UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DGAP-News: Nanogate treibt internationale Expansion voran - 2016 starkes Auslandsgeschäft erwartet

WKN: A0JKHC ISIN: DE000A0JKHC9 Nanogate AG
30,75 EUR
-0,28 EUR -0,90 %
29.07.2016 - 17:59
04.02.2016 11:01:39

Nanogate treibt internationale Expansion voran - 2016 starkes Auslandsgeschäft erwartet

NANOGATE AG / Schlagwort(e): Expansion

04.02.2016 11:01

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service

der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Nanogate treibt internationale Expansion voran - 2016 starkes

Auslandsgeschäft erwartet

Neuer Standort in der Türkei als Tor zu den Märkten im Nahen und Mittleren

Osten - Signifikante Aufträge bereits erhalten, Umsatz im Millionenbereich

erwartet - Weitere Standorte in Prüfung - Asien und USA als Treiber für

weiteres Wachstum

Göttelborn, 4. Februar 2016. Die Nanogate AG, ein international führendes,

integriertes Systemhaus für Hochleistungsoberflächen, setzt ihre

Internationalisierungsstrategie fort. Vom neuen Standort Istanbul aus

möchte der Konzern die attraktiven Märkte in der Türkei sowie im Nahen und

Mittleren Osten erschließen. Neben einem Vertriebsbüro wird die Nanogate

Teknology AS überdies künftig auch eine eigene Produktion für das wachsende

Anwendungsfeld N-Glaze Security umfassen. Parallel prüft der Konzern,

weitere internationale Standorte zu eröffnen. Neben einem starken Absatz in

Asien erwartet die Gesellschaft auch ein deutlich steigendes US-Geschäft.

Bereits im Geschäftsjahr 2015 verzeichnete Nanogate konzernweit eine starke

Nachfrage und hatte daher im November seine Prognose erhöht.

Ralf Zastrau, Vorstandsvorsitzender der Nanogate AG: "Nanogate ist bereits

heute international äußerst erfolgreich. Das Exportgeschäft gewinnt

kontinuierlich an Bedeutung. Nun startet der Konzern in die nächste Phase

der Internationalisierung. Die Türkei ist für Nanogate äußerst attraktiv:

Einerseits sehen wir erhebliche Wachstumschancen angesichts der dynamischen

Entwicklung. Anderseits fungiert gerade die Metropole Istanbul als

Bindeglied zwischen Europa und Asien. Die Expansion in der Türkei ist für

Nanogate ein bedeutendes strategisches Investment, zumal wir dort bereits

erste Aufträge für unsere 2015 vorgestellte Produktlinie N-Glaze Security

erhalten und in den vergangenen Monaten den Markt operativ erschlossen

haben. Mit der Expansion kommen wir bei der internationalen

Markterschließung im Rahmen unserer Wachstumsstrategie Phase5 einen

wichtigen Schritt voran, um mittelfristig die Marke von 100 Mio. Euro

Umsatz bei einer steigenden Profitabilität zu erreichen. Überdies planen

wir für 2016 weitere internationale Wachstumsschritte. So erwarten wir ein

deutlich wachsendes US-Geschäft, während Nanogate in Asien bereits einen

starken Absatz verzeichnet."

Umsatz in Millionenhöhe erwartet

Im Rahmen der internationalen Expansion gründete der Konzern die Nanogate

Teknology AS. Damit setzt Nanogate von Beginn an auf den höchsten

Rechtsstatus für ihre neue Tochtergesellschaft. Neben dem vorhandenen

Vertriebsbüro will der Konzern auch eine Fertigung für die Endmontage von

Glazing-Bauteilen aufbauen. Zusätzliches Absatzpotenzial in der Region

sieht Nanogate auch bei weiteren Anwendungsfeldern. Die Gesellschaft

investiert in den neuen Standort einen insgesamt sechsstelligen

Euro-Betrag. Angesichts der vorhandenen Auftragsbasis erwartet Nanogate

schon im laufenden Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Millionenhöhe in der

Region und will erste Ergebnisbeiträge erzielen.

Nanogate auf Twitter: http://twitter.com/nanogate_ag

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Christian Dose (Finanzpresse und Investoren)

Cortent Kommunikation AG

Tel. +49/ (0)69/5770300-0

nanogate@cortent.de

Liane Stieler-Joachim

Nanogate AG

Tel. +49/(0) 6825-9591-220

liane.stieler-joachim@nanogate.com

Nanogate AG

Zum Schacht 3

D-66287 Göttelborn

www.nanogate.com

Nanogate AG:

Nanogate (ISIN DE000A0JKHC9) ist ein international führendes, integriertes

Systemhaus für Hochleistungsoberflächen. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in

Göttelborn (Saarland) ermöglicht die Programmierung und Integration von

zusätzlichen Funktionen (z.B. antihaftend, kratzfest, korrosionsschützend)

in Materialien und Oberflächen. Getreu dem Claim "A world of new surfaces"

erschließt Nanogate für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen die

vielfältigen Möglichkeiten, die sich aus multifunktionalen Oberflächen auf

Basis neuer Materialien ergeben.

Nanogate stellt seinen Kunden technologisch und optisch hochwertige Systeme

zur Verfügung. Dazu nutzt das Unternehmen sein umfangreiches Know-how bei

innovativen Werkstoffen aus neuen Materialien. Ziel ist es, Produkte und

Prozesse der Kunden durch Hochleistungsoberflächen zu verbessern sowie

Umweltvorteile zu erzielen. Der Konzern konzentriert sich auf attraktive

Branchen wie Automobil/Transport, Maschinen-/Anlagenbau, Gebäude/Interieur

und Sport/Freizeit sowie die strategischen Wachstumsfelder Advanced

Polymers und Advanced Metals. Nanogate verfügt über eine einzigartige und

langjährige Material- und Werkstoff-Kompetenz, kombiniert mit einem

umfangreichen und erstklassigen Prozess- und Produktions-Know-how. Als

Systemhaus bietet Nanogate die gesamte Wertschöpfungskette vom

Rohstoffeinkauf über die Synthese und Formulierung von Materialsystemen bis

hin zur Veredelung und Produktion der Oberfläche. Dabei fokussiert sich der

Konzern vor allem auf Beschichtungen von Kunststoffen und Metallen bei

allen Oberflächentypen (zwei- und dreidimensionale Komponenten) in hoher

optischer Qualität. Werttreiber sind die internationale Markterschließung,

die Entwicklung neuer Anwendungen für die strategischen Wachstumsfelder

Advanced Polymers (innovative Kunststoffe, z.B. Glazing) und Advanced

Metals (innovative Metallveredelungen, vor allem Energieeffizienz) sowie

externes Wachstum. Überdies will Nanogate mittelfristig einen erheblichen

Umsatzanteil mit umweltfreundlichen Systemen und Prozessen erzielen.

Die Nanogate-Gruppe verfügt über erstklassige Referenzen (beispielsweise

Airbus, Audi, August Brötje, BMW, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte,

Daimler, FILA, Jaguar, Junkers, Porsche, Volkswagen). Mehrere hundert

Projekte wurden bislang in der Serienproduktion gestartet. Außerdem

bestehen strategische Kooperationen mit mehreren internationalen Konzernen.

Zu Nanogate zählen die Eurogard B.V., die GfO Gesellschaft für

Oberflächentechnik AG, die Nanogate Industrial Solutions GmbH, die Nanogate

Textile & Care Systems GmbH, die Nanogate Glazing Systems B.V. und die

Vogler GmbH sowie eine Mehrheitsbeteiligung an der Plastic-Design GmbH.

Disclaimer:

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine

Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die Aktien der Nanogate AG (die

"Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder "U.S. persons" (wie

in Regulation S des U.S. amerikanischen Securities Act of 1933 in der

jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") definiert) oder für

Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden. Die Aktien sind

nicht und werden nicht außerhalb Deutschlands öffentlich angeboten.

This publication constitutes neither an offer to sell nor an invitation to

buy securities. The shares in Nanogate AG (the "Shares") may not be offered

or sold in the United States or to or for the account or benefit of "U.S.

persons" (as such term is defined in Regulation S under the U.S. Securities

Act of 1933, as amended (the "Securities Act")). No offer or sale of

transferable securities is being made to the public outside Germany."

04.02.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: NANOGATE AG

Zum Schacht 3

66287 Göttelborn

Deutschland

Telefon: +49 (0)6825/95 91 0

Fax: +49 (0)6825/95 91 852

E-Mail: nanogate@cortent.de

Internet: www.nanogate.de

ISIN: DE000A0JKHC9

WKN: A0JKHC

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open

Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Aktien in diesem Artikel

Nanogate AG 30,50 -1,13% Nanogate AG

Aktienempfehlungen zu Nanogate AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.06.13 Nanogate kaufen Warburg Research
07.09.12 Nanogate halten Der Aktionärsbrief
18.06.12 Nanogate kaufen Der Aktionär
24.10.11 Nanogate halten Euro am Sonntag
16.05.11 Nanogate kaufen Der Aktionär
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit