UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DGAP-News: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG: Informations-Telefonkonferenz Anleihe 11/16 (WKN A1H3J6) German Pellets GmbH

WKN: A0EKK2 ISIN: DE000A0EKK20 Schnigge Wertpapierhdlsbk. AG
2,80 EUR
0,00 EUR 0,00 %
24.06.2016 - 15:18

SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG: Informations-Telefonkonferenz Anleihe 11/16 (WKN A1H3J6) German Pellets GmbH

DGAP-News: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG / Schlagwort(e): Sonstiges

SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG: Informations-Telefonkonferenz Anleihe

11/16 (WKN A1H3J6) German Pellets GmbH

29.01.2016 / 13:06

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Anleihe 11/16 (WKN A1H3J6/ISIN DE000A1H3J67) der German Pellets GmbH -

Informations-Telefonkonferenz für interessierte Anleihegläubiger zwecks

Interessenbündelung im Rahmen der bevorstehenden

Anleihegläubigerversammlung

Bond 11/16 (WKN A1H3J6/ISIN DE000A1H3J67) of German Pellets GmbH -

Conference Call to Inform Interested Bond Holders to enable them to pool

their interests in connection with the forthcoming Bond Holders' Meeting

___________________________________________________________________________

Die SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG informiert im Auftrag der

Anwaltskanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und

Steuerberatern mbB ("CMS") und des auf finanzwirtschaftliche

Restrukturierungen spezialisierten Beratungshauses Houlihan Lokey (Europe)

Ltd. ("Houlihan Lokey") hiermit über eine durch die

Restrukturierungsberater einer Gruppe von institutionellen

Anleihegläubigern und der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.

("SdK") organisierte Informations-Telefonkonferenz anlässlich der

bevorstehenden Anleihegläubigerversammlung der Anleihe 11/16 der German

Pellets GmbH (die "German Pellets Anleihe"). CMS und Houlihan Lokey bieten

interessierten Anleihegläubigern an, am

Montag, den 1. Februar 2016 um 17:00 Uhr (MEZ)

an einer Informations- Telefonkonferenz zur bevorstehenden

Anleihegläubigerversammlung der German Pellets Anleihe teilzunehmen.

Hintergrund der Informations- Telefonkonferenz ist das von der German

Pellets GmbH am 26. Januar 2016 veröffentlichte Angebot, die German Pellets

Anleihe um zwei Jahre zu verlängern und gleichzeitig die Anleihe mit einem

Anteil am Stammkapital der Gesellschaft zu besichern und ihren Zinssatz zu

senken. Diese Angebot ist Grundlage einer ebenfalls am 26. Januar 2016

German Pellets GmbH am 26. Januar 2016 veröffentlichten Einladung zu einer

Anleihegläubigerversammlung am 10. Februar 2016. Eine Gruppe von

institutionellen Anleihegläubigern hält gemeinsam mit weiteren durch die

SdK vertretenen Gläubigern (gemeinsam die "Anlegergruppe") die

vorgeschlagene Beschlussfassung zur Restrukturierung der 11/16 Anleihe für

unzureichend und lehnt den Vorschlag aufgrund der unverhältnismäßigen

Belastung der betroffenen Anleihegläubiger ab. Um die wirtschaftlichen

Interessen der Anleihegläubiger bestmöglich zu wahren und eine gemeinsame

Interessenvertretung für die Anleihegläubiger zu erreichen, arbeitet die

Anlegergruppe mit CMS und Houlihan Lokey zusammen.

CMS und Houlihan Lokey werden in dem Telefonat ausschließlich auf der Basis

von öffentlich zugänglichen Informationen über die aus der Sicht der

Anlegergruppe wirtschaftlich und rechtlich relevanten Aspekte einer

möglichen Restrukturierung der German Pellets Anleihe und der Vorschläge

der German Pellets GmbH informieren. Zudem werden sie interessierten

Anleihegläubigern die Möglichkeit einer Interessenbündelung in Bezug auf

die bevorstehende Anleihegläubigerversammlung anbieten. Nach Ansicht der

Anlegergruppe ist eine solche Interessenbündelung unerlässlich, um einer

weiteren erheblichen Gefährdung der wirtschaftlichen und rechtlichen

Interessen der Anleihegläubiger entgegenzutreten.

Zur Teilnahme an der Informations- Telefonkonferenz ist eine vorherige

Anmeldung unter der E-Mail-Adresse

pellets@cms-hs.com

erforderlich. Sofern Sie an der Telefonkonferenz teilnehmen wollen, senden

Sie bitte einen aktuellen Depotauszug, der Sie als Gläubiger der German

Pellets Anleihe ausweist sowie Ihren Namen bzw. den Namen Ihres

Unternehmens an die vorstehende E-Mail-Adresse. Sie werden sodann für die

Teilnahme an dem Informations- Telefonkonferenz freigeschaltet und erhalten

die entsprechende Einwahlnummer per E-Mail sowie eine durch CMS und

Houlihan Lokey erstellte Informationsunterlage, die Grundlage der

Telefonkonferenz sein wird.

On behalf of the law firm CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten

und Steuerberatern mbB ("CMS") and the consulting firm Houlihan Lokey

(Europe) Ltd. ("Houlihan Lokey") which specialises in financial

restructuring, SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG hereby gives notification

of a conference call for information purposes arranged by the restructuring

consultants of a group of institutional bond holders and SdK

Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. ("SdK") with regard to the

forthcoming bond holders' meeting of bond 11/16 of German Pellets GmbH (the

"German Pellets Bond"). CMS and Houlihan Lokey offer interested bond

holders the opportunity to participate in a conference call for information

purposes regarding the forthcoming bond holders' meeting of the German

Pellets Bond on

Monday, 1 February 2016 at 5.00 pm (CET).

The background to this conference call for information purposes is the

offer published by German Pellets GmbH on 26 January 2016 to extend the

German Pellets Bond by two years and to simultaneously secure the bond by a

share in the stated capital of the company and to lower the interest rate.

This offer forms the basis of an invitation to a bond holders' meeting on

10 February 2016 which was also published by German Pellets GmbH on 26

January 2016. A group of institutional bond holders together with other

creditors represented by SdK (jointly referred to as the "Investor Group")

deems the proposed resolution for restructuring the 11/16 bond

inappropriate and rejects the proposal because this would mean imposing a

disproportionate burden on the bond holders concerned. In order to

safeguard the economic interests of the bond holders in the best possible

manner and to achieve joint representation of the bond holders, the

Investor Group cooperates with CMS and Houlihan Lokey.

During the telephone call, CMS and Houlihan Lokey will state the economic

and legal aspects which are relevant from the perspective of the Investor

Group in connection with a potential restructuring of the German Pellets

Bond and the proposals made by German Pellets GmbH, basing their assessment

solely on publicly available information. In addition, they will offer

interested bond holders the opportunity to pool their interests with regard

to the forthcoming bond holders' meeting. In the Investor Group's view,

such a pooling of interests is indispensable to prevent the economic and

legal interests of the bond holders from being put at a further substantial

risk.

In order to be able to participate in the conference call for information

purposes, prior registration under the email address

pellets@cms-hs.com

is required. If you want to participate in the conference call, please send

a current securities account statement evidencing your capacity as creditor

of the German Pellet Bond and showing your name or the name of your company

to the aforementioned email address. You will then be admitted to the

conference call for information purposes and receive the respective dial-in

number by email as well as an information document prepared by CMS and

Houlihan Lokey, which will form the basis for the conference call.

___________________________________________________________________________

Hinweis: Die SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG ist weder für den Inhalt

dieser Mitteilung verantwortlich noch ist sie der Veranstalter der

Informations- Telefonkonferenz und hat auf dessen Inhalte keinen Einfluss.

Diese Mitteilung beschränkt sich daher allein auf die Bekanntmachung der

Einladung zu der Informations- Telefonkonferenz im Auftrag von CMS und

Houlihan Lokey. Die Inhalte der Informations- Telefonkonferenz stellen

ausdrücklich keine rechtliche, wirtschaftliche oder Anlageberatung der

Anleihegläubiger dar. Es wird in der Informations- Telefonkonferenz

lediglich über Ansichten und Meinungen berichtet, die sich die

Anlegergruppe mit Hilfe von CMS und Houlihan Lokey gebildet hat. Sofern

einzelne Anleihegläubiger eine entsprechende Beratung wünschen, wird diesen

ausdrücklich empfohlen, entsprechend qualifizierte Berater zu mandatieren.

Die SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG, CMS, Houlihan Lokey sowie

Anlegergruppe schließen eine Haftung aufgrund der Informations-

Telefonkonferenz ausdrücklich aus.

NB: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG is neither responsible for the

content of this notification nor is it the organiser of the conference call

for information purposes nor has it any influence on its content. This

notification is therefore limited to the publication of the invitation to

the conference call for information purposes on behalf of CMS and Houlihan

Lokey. The content of the conference call for information purposes does

expressly not constitute any legal, economic or investment advice to the

bond holders. The conference call for information purposes is merely

supposed to report the views and opinions the Investor Group has formed

with the help of CMS and Houlihan Lokey. If individual bond holders desire

advice of the kind mentioned above, they are explicitly recommended

instructing professional advisers specialising in this field. SCHNIGGE

Wertpapierhandelsbank AG, CMS, Houlihan Lokey and the Investor Group do

expressly not assume any liability regarding the conference call for

information purposes.

---------------------------------------------------------------------------

29.01.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG

Berliner Allee 10

40212 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49-(0)211-1386-10

Fax: +49-(0)211-3263-28

E-Mail: contact@schnigge.de

Internet: www.schnigge.de

ISIN: DE000A0EKK20

WKN: A0EKK2

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,

Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

433245 29.01.2016

Aktien in diesem Artikel

Schnigge Wertpapierhdlsbk. AG 2,80 0,00% Schnigge Wertpapierhdlsbk. AG

Aktienempfehlungen zu Schnigge Wertpapierhdlsbk. AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit