UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DGAP-News: technotrans AG wächst 2015 über den Erwartungen

WKN: A0XYGA ISIN: DE000A0XYGA7 technotrans AG
17,02 EUR
-0,34 EUR -1,96 %
22.07.2016 - 15:46
08.03.2016 06:46:40

technotrans AG wächst 2015 über den Erwartungen

DGAP-News: technotrans AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

technotrans AG wächst 2015 über den Erwartungen

08.03.2016 / 06:47

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Geschäftsbericht

- Profitabilität deutlich gesteigert

- Wachstum in allen Geschäftsfeldern

- Optimistischer Ausblick für 2016

Sassenberg, 08. März 2016 - Die technotrans AG hat das Geschäftsjahr 2015

äußerst erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen steigerte den Umsatz im

Berichtszeitraum um 9,3 Prozent auf 122,8 Mio. Euro und übertraf damit die

eigene Prognose. Der operative Gewinn (EBIT) summierte sich auf 9,0 Mio.

Euro, was einem Plus in Höhe von 31,1 Prozent entspricht. Die EBIT-Marge

von 7,3 Prozent liegt damit am oberen Ende der zuvor in Aussicht gestellten

Spanne. Der Vorstand der technotrans AG rechnet für 2016 mit einer

Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung.

"Wir haben den Wachstumskurs im abgelaufenen Geschäftsjahr fortgesetzt und

unsere gesteckten Ziele allesamt erreicht", erklärt Henry Brickenkamp,

Sprecher des Vorstandes der technotrans AG. Unter dem Strich erzielte das

Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Konzerngewinn von 6,3 Mio.

Euro (plus 42,9 Prozent). Dies entspricht einer Umsatzrendite von 5,1

Prozent (Vorjahr: 3,9 Prozent). "Die Finanz- und Vermögenslage ist

weiterhin sehr solide. Unseren Aktionären bieten wir eine attraktive

Rendite" so der Vorstand.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung der technotrans AG am

12. Mai 2016 vorschlagen, eine Dividende von 0,48 Euro je Stückaktie auf

das dividendenberechtigte Grundkapital auszuschütten.

Wachstum in sämtlichen Geschäftsbereichen

"Die konsequente Ausweitung unserer Aktivitäten im Non-Print-Bereich ist

ein wichtiger Faktor für die sehr gute Entwicklung im letzten Jahr

gewesen", sagt Brickenkamp. Im Segment Technology insgesamt stieg der

Umsatz um 10,4 Prozent auf 81,5 Mio. Euro.

"Besonders erfreulich war, dass sich neben dem starken Wachstum im

Maschinen- und Anlagenbau auch das Geschäft mit unseren Kunden aus der

Druckindustrie positiv entwickelt hat". technotrans hat den EBIT-Gewinn im

Segment Technology von 0,4 auf 2,1 Mio. Euro deutlich gesteigert.

Im Segment Services hat technotrans den leichten Umsatzrückgang des

Vorjahres mehr als ausgeglichen. Hier realisierte das Unternehmen ein

Wachstum von 7,2 Prozent auf 41,4 Mio. Euro. Innerhalb der Sparte

resultierte der Anstieg im Wesentlichen aus dem Nachfolgegeschäft in

sämtlichen Teilmärkten. Lediglich das Dienstleistungsgeschäft im Bereich

der Technischen Dokumentation blieb infolge der Auftragsschwäche im ersten

Halbjahr unter den Erwartungen und konnte das Gesamtjahr nicht mit einem

Umsatzzuwachs abschließen. Der EBIT-Gewinn im Segment Services stieg bei

stabilen Margen von 6,4 auf 6,8 Mio. Euro.

Positiver Ausblick

Der Vorstand beurteilt die Perspektiven für das Geschäftsjahr 2016

vorsichtig optimistisch. "Für 2016 haben wir uns das Ziel gesetzt, abermals

stärker als der Markt zu wachsen", erläutert Brickenkamp. Bei einer

stabilen Entwicklung der Weltkonjunktur prognostiziert der Vorstand für den

technotrans-Konzern einen Umsatz zwischen 126 und 132 Mio. Euro. Im

Geschäftsjahr 2016 erwartet das Unternehmen eine robuste Nachfrage nach

Digital- und Flexodruckmaschinen, während sich das Geschäft im Offsetdruck

mindestens auf Vorjahresniveau stabilisiert. Wachstumstreiber des Segmentes

Technology bleiben weiterhin die Märkte Laser, Maschinenbau, Stanz- und

Umformtechnik, die Energiespeichertechnik sowie die Medizin- und

Scannertechnik. 2016 soll auch der Umsatz im Segment Services wieder leicht

wachsen.

Die EBIT-Marge soll 2016 in einer Spanne von 7,5 bis 8,0 Prozent liegen.

Daraus ergibt sich planerisch ein EBIT zwischen 9,5 und 10,5 Mio. Euro.

Der technotrans-Konzern verfolgt seinen strategischen Weg konsequent

weiter. Der Vorstand konzentriert seine Aktivitäten dabei sowohl auf das

organische Wachstum als auch auf den Ausbau durch potentielle

Akquisitionen. "Wir wollen das derzeitige Wachstum durch Zukäufe weiter

beschleunigen", stellt Brickenkamp in Aussicht. Ein potenzielles

Übernahmeziel müsse jedoch zur markt- und wachstumsorientierten

Expansionsstrategie der technotrans AG passen, aber auch entsprechende

Synergiepotenziale bieten. Darüber hinaus seien Technologien, die die

Kernkompetenzen zielgerichtet erweitern, sehr interessant.

drupa 2016: technotrans ist "Partner in Print" mit Innovationen in der

Flüssigkeitentechnologie. Unter diesem Motto präsentiert sich technotrans

auf der diesjährigen Fachmesse der Druckindustrie. Besondere Bedeutung

haben dabei die Bereiche Kühlung im Digitaldruck und im UV-Druck,

nachhaltige und ressourcenschonende Lösungen sowie vernetzte und

intelligente Steuerungssysteme.

Die wichtigsten Kennzahlen im Überblick

^

KENNZAHLEN (in TEUR) Veränderung zum Vorjahr 2015 2014

Umsatzerlöse 9,3% 122.838 112.371

davon Technology 10,4% 81.457 73.758

davon Services 7,2% 41.381 38.613

EBITDA 23,4% 12.187 9.873

EBITDA-Marge (%) 9,9 8,8

EBIT 31,1% 8.952 6.830

EBIT-Marge (%) 7,3 6,1

Jahresergebnis1 42,9% 6.262 4.381

in Prozent vom Umsatz 5,1 3,9

Ergebnis je Aktie (EUR) 42,4% 0,96 0,67

Dividende (EUR)* 45,5% 0,48 0,33

Bilanzsumme 2,0% 76.043 74.534

Eigenkapital 9,0% 51.725 47.470

Eigenkapitalquote (%) 68,0 63,7

Eigenkapitalrentabilität (%)2 12,3 9,4

Nettoverschuldung3 143,0% -11.575 -4.763

Free Cashflow4 77,2% 8.542 4.821

Mitarbeiter (durchschnittlich) 5,1% 810 771

°

^

1 = Ergebnisanteil der Aktionäre der technotrans AG

Jahresergeb-

nis

2 = Jahresergebnis / Eigenkapital der Aktionäre der

Eigenkapita- technotrans AG

lrentabilität

3 = zinstragende Finanzverbindlichkeiten - liquide Mittel

Nettoversch-

uldung

4 Free = Nettozahlungsmittelzufluss aus betrieblicher Tätigkeit +

Cashflow für Investitionen eingesetzte Nettozahlungsmittel (lt.

Kapitalflussrechnung)

°

* Vorschlag an die Hauptversammlung

Der vollständige Jahresbericht 2015 steht im Bereich Investor

Relations-Finanzberichte sowohl online als auch als Download zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: http://www.technotrans.de

Über die technotrans AG:

^

Die technotrans-Unternehmensgruppe produziert, vertreibt und modernisiert

Anwendungen aus dem Bereich Flüssigkeiten-Technologie. Dazu zählen Kühlung,

Temperierung, Filtration sowie Mess- und Dosiertechnik. Mit 21 Standorten

ist das Unternehmen aus Sassenberg im Münsterland auf allen wichtigen

Märkten weltweit präsent. Die Gruppe ist in die Segmente Technology und

Services untergliedert. Als Hersteller von Peripherie ist technotrans

führender Systempartner in der Druckindustrie. Mittels Produktinnovationen

und gezielten Zukäufen hat sich die Unternehmensgruppe zudem kontinuierlich

neue Branchen wie die Laserindustrie, Werkzeugmaschinen, Stanz- und

Umformtechnik, Batterie und Umrichter sowie Medizin- und Scannertechnik

erschlossen. Die Strategie des Unternehmens ist auf ein nachhaltiges und am

Ergebnis orientiertes Wachstum ausgelegt. technotrans ist eine im Prime

Standard notierte Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A0XYGA7 / WKN: A0X YGA)

und

beschäftigt weltweit rund 830 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte

das Unternehmen einen Umsatz von 122,8 Mio. Euro.

°

^

Kontakt für Journalisten: Kontakt für Verlagsvertreter:

Nils Dietrich Sandra Kraft

Sputnik GmbH Central Marketing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit technotrans AG

Hafenweg 9 Robert-Linnemann-Straße 17

48155 Münster 48336 Sassenberg

Tel.: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-25 Tel.: +49 (0) 25 83 / 301-1702

Fax: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19 Fax: +49 (0) 25 83 / 301-1077

dietrich@sputnik-agentur.de sandra.kraft@technotrans.de

www.sputnik-agentur.de www.technotrans.de

°

---------------------------------------------------------------------------

08.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: technotrans AG

Robert-Linnemann-Str. 17

48336 Sassenberg

Deutschland

Telefon: +49 (0)2583 - 301 - 1000

Fax: +49 (0)2583 - 301 - 1030

E-Mail: info@technotrans.de

Internet: http://www.technotrans.de

ISIN: DE000A0XYGA7

WKN: A0XYGA

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

443249 08.03.2016

Aktien in diesem Artikel

technotrans AG 17,30 -0,57% technotrans AG

Aktienempfehlungen zu technotrans AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.08.13 technotrans kaufen Bankhaus Lampe KG
15.05.13 technotrans kaufen HSBC
16.04.13 technotrans kaufen HSBC
14.03.13 technotrans halten Warburg Research
07.03.13 technotrans kaufen Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit