BO-TITELGESCHICHTE

Deutsche Aktien: Die wahren Wachstumsgewinner

Deutsche Aktien: Die wahren  Wachstumsgewinner

WKN: SYM999 ISIN: DE000SYM9999 Symrise AG

64,85 EUR
0,23 EUR 0,36 %
20.10.2017 - 15:37
11.10.2017 04:20:00

Seite 6 von 9



Wachstumsstarke Nebenwerte



"Nicht kleckern, sondern klotzen" lautet das Motto bei Technotrans. Das bei der Kühlung oder auch Filtration auf Flüssigkeitentechnologien spezialisierte Unternehmen schraubte nach der Hälfte des Jahres gleich beide Zielwerte für das Gesamtjahr nach oben. Die Umsatzprognose wurde von 185 bis 195 Millionen Euro auf 203 bis 208 Millionen Euro angehoben, der operative Gewinn soll neu eine Bandbreite zwischen 16 und 17 Millionen Euro erreichen (bisher zwölf bis 14 Millionen Euro).Synchron mit dem starken Wachstum in 2017 geht es auch mit dem Aktienkurs gen Norden.

Seit Jahresbeginn hat sich der im Prime Standard notierte Titel mehr als verdoppelt. Trotz dieser Rally ist die Aktie mit einem 2018er-KGV von rund 26 noch nicht zu teuer. In diesem Jahr erwartet der Konsens - angetrieben durch eine Akquisition - eine Profit-steigerung von stolzen 48 Prozent, 2018 wird mit einer weiteren Verbesserung um knapp 17 Prozent gerechnet. Die Wachstumsstory ist auch darüber hinaus intakt. Allein die organische Wachstumsrate beziffert das Unternehmen bis 2020 auf durchschnittlich fünf bis sechs Prozent jährlich. Mögliche Übernahmen kommen noch "on top".

Durch Zukäufe wachsen, das steht auch bei KPS auf der Agenda. Die Münchner Unternehmensberatung verleibte sich im abgelaufenen Quartal die spanische ICE Consultants Europe, einen führenden SAP-Beratungspartner, ein. Das Unternehmen soll eine KPS ebenbürtige Ebit-Marge sowie eine vergleichbare Wachstumsdynamik aufweisen. Darüber hinaus verschafft ICE seiner neuen Muttergesellschaft Zugang in neue Branchen wie den Automotive- und Pharmabereich. "Wir erwarten, dass die langfristige Wachstumsdynamik der KPS durch die Übernahme noch weiter gestärkt wurde," erklärt GBC-Analyst Matthias Greiffenberger.

Für das aktuelle Geschäftsjahr 2016/2017 (30. September) plant das Unternehmen mit einem Umsatzplus von einem Zehntel sowie einem überproportionalen Anstieg des operativen Ergebnisses um zwölf Prozent. Mit Blick auf die Zahlen für die ersten neun Monate wirkt die Prognose äußerst konservativ, da damit für das vierte Quartal nur eine Stagnation der Geschäfte unterstellt wird. Folglich besteht eine realistische Chance, dass KPS positiv überraschen wird. Wie auch immer: Die langfristige Wachstumsstory der Münchner bleibt so oder so intakt. Derzeit errechnet sich ein beachtliches durchschnittliches Ergebnisplus zwischen 2010 und 2018 von 34,8 Prozent.



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Weitere Links:


Bildquelle: Fotolia, BO, BO, BO, BO

Aktien in diesem Artikel

Akorn Inc. 27,80 0,13% Akorn Inc.
Bayer 117,95 -0,63% Bayer
Bechtle AG 68,98 1,26% Bechtle AG
BMW AG 86,30 -1,27% BMW AG
Continental AG 213,50 0,21% Continental AG
Daimler AG 68,36 -0,84% Daimler AG
FORM Holdings Corp 1,07 1,61% FORM Holdings Corp
Fresenius SE & Co. KGaA (St.) 71,17 0,84% Fresenius SE & Co. KGaA (St.)
FUCHS PETROLUB SE Vz. 49,92 -0,34% FUCHS PETROLUB SE Vz.
FUCHS PETROLUB SE St. 43,58 -0,19% FUCHS PETROLUB SE St.
GRENKE AG 85,20 0,53% GRENKE AG
Henkel KGaA St. 104,95 -0,85% Henkel KGaA St.
KPS AG 14,38 0,56% KPS AG
KRONES AG 111,25 -0,18% KRONES AG
Merck KGaA 93,93 -0,60% Merck KGaA
Nemetschek SE 78,80 1,53% Nemetschek SE
SAP SE 95,22 -0,40% SAP SE
Symrise AG 64,88 0,17% Symrise AG
technotrans AG 46,00 -0,23% technotrans AG
Wirecard AG 80,15 -1,41% Wirecard AG

Aktienempfehlungen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.10.17 Symrise Halten DZ BANK
02.10.17 Symrise buy Deutsche Bank AG
28.09.17 Symrise buy Baader Bank
22.09.17 Symrise buy Baader Bank
22.09.17 Symrise Outperform BNP PARIBAS
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.991,28
0,01%
TecDAX 2.486,53
-0,34%
MDAX 26.053,33
0,13%
SDAX 11.857,02
-0,11%
EURO STOXX 390,92
0,19%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit