KREDITINSTITUT

Deutsche Bank: 925 Millionen und kein Frieden

Deutsche Bank: 925 Millionen und kein Frieden

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Deutsche Bank AG

16,35 EUR
-0,11 EUR -0,68 %
14.12.2017 - 13:05
29.03.2014 07:00:00

Auch nach dem Kirch-Vergleich brennt es lichterloh. Co-Chef Fitschen riskiert einen Prozess - was Aktionäre verärgert. Von Alexander Sturm und Wolfgang Ehrensberger

Der Umgang der Deutschen Bank mit dem Fall Kirch löst bei Aktionären zunehmend Kritik aus. Nachdem die Münchner Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ausgeweitet und Räume der Deutschen Bank durchsucht hat, sehen viele den im Februar geschlossenen teuren Vergleich mit den Kirch-Erben im Zivilverfahren noch kritischer.

Dieser kostet die Bank 925 Millionen Euro - und hätte zugleich die strafrechtlichen Ermittlungen gegen Co-Chef Jürgen Fitschen beenden können. Ihm bot die Staatsanwaltschaft im Zuge des Vergleichs an, die Vorwürfe gegen Zahlung eines Ordnungsgelds ruhen zu lassen. Doch das lehnt Fitschen laut Medienberichten ab: Er fürchtet demnach ein Verfahren der Finanzaufsicht Bain, die bei einem Bußgeld seine Eignung als Bankchef überprüfen könnte.

Hintergrund ist die Frage, ob ehemalige Spitzenmanager, Rechtsvorstand Stephan Leithner und Fitschen im Prozess um die Schuld an der Pleite der Kirch-Gruppe kollektiv gelogen haben, um Schadenersatzansprüche gegen die Bank abzuwenden. Fitschen will von Absprachen nichts gewusst haben. Ihm wird die Verletzung seiner Aufsichtspflichten als Vorstand vorgeworfen.

Nun droht ihm eine Anklage wegen versuchten Prozessbetrugs - und der Bank ein langwieriges Verfahren. Die Staatsanwaltschaft erklärte auf Anfrage, es sei nicht abzusehen, wann die Ermittlungen gegen Fitschen abgeschlossen sein würden. Sollte sie in den kommenden Monaten Anklage erheben, muss ein Gericht erst über die Annahme des Falls entscheiden. Allein das kann Insidern zufolge bis 2015 dauern.

Auf Seite 2: Internationale Anleger verärgert

Seite: 1 | 2

Bildquelle: Ralph Orlowski/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Bank AG 16,37 -0,91% Deutsche Bank AG

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12:29 Deutsche Bank Neutral Credit Suisse Group
13.12.17 Deutsche Bank Equal-Weight Morgan Stanley
13.12.17 Deutsche Bank buy HSBC
11.12.17 Deutsche Bank Neutral UBS AG
08.12.17 Deutsche Bank Sector Perform RBC Capital Markets
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit