KREDITINSTITUT

Deutsche Bank-Aktie nach dem Rekordverlust: Jetzt einsteigen?

Deutsche Bank-Aktie nach dem Rekordverlust: Jetzt einsteigen?

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Deutsche Bank AG

12,48 EUR
0,04 EUR 0,28 %
29.08.2016 - 18:00
22.01.2016 07:48:30

Die Aktie der Deutschen Bank notiert nach einem Rekordverlust im Jahr 2015 so niedrig wie zuletzt auf dem Höhepunkt der Finanzkrise im März 2009. Sollten Anleger jetzt ein Schnäppchen machen? Von Wolfgang Ehrensberger

Die Aufräumarbeiten des im Mai 2015 angetretenen neuen Deutsche Bank-Chefs John Cryan zeigen Wirkung: 2015 steht ein Verlust von fast sieben Milliarden Euro in den Büchern - soviel hat das Institut selbst während der Finanzkrise 2009 nicht verbucht. Vor allem das Dauerthema Rechtskosten belastet das Ergebnis. Darüber hinaus schlägt inzwischen auch der Umbau des Privatkundengeschäfts mit radikalem Stellenabbau zu Buche.

Die Anleger scheinen das Vertrauen in eine rasche Genesung des Patienten Deutsche Bank verloren zu haben. Mit 17,80 Euro notiert die Aktie inzwischen so niedrig wie zuletzt auf dem Höhepunkt der Finanzkrise im März 2009.



Manche werden das angesichts der Kursentwicklung in den vergangenen Monaten schon fast wieder als günstigen Einstiegskurs sehen. Doch die Risiken haben sich seitdem eher vergrößert, das Rechtsproblem wird die Bank weiter begleiten, und es könnte durchaus sein, dass doch noch eine Kapitalerhöhung nötig werden wird. Von den fehlenden mittelfristigen Ertragsperspektiven angesichts einer immer strengeren Regulierung ganz zu schweigen. Die Aktie eignet sich also derzeit allenfalls für sehr risikoorientierte Investoren und für Zocker zum Einstieg. Ansonsten: weiter beobachten.

Empfehlung: Halten

Kursziel: 24,00 Euro

Stopp: 13,50 Euro

Weitere Links:


Bildquelle: Ralph Orlowski/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Bank AG 12,42 -1,43% Deutsche Bank AG

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.08.16 Deutsche Bank Halten DZ BANK
12.08.16 Deutsche Bank Underperform BNP PARIBAS
09.08.16 Deutsche Bank Neutral Citigroup Corp.
08.08.16 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
02.08.16 Deutsche Bank buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit