CHARTCHECK

Deutsche-Post-Aktie: Warum der Rückschlag eine Einstiegschance ist

Deutsche-Post-Aktie: Warum der Rückschlag eine Einstiegschance ist

WKN: 555200 ISIN: DE0005552004 Deutsche Post AG

39,76 EUR
0,58 EUR 1,49 %
21.11.2017 - 19:00
11.11.2017 04:40:00

Nach dem erstmaligen Überwinden der 40-Euro-Marke fiel die Deutsche-Post-Aktie heute auf ein Zwei-Wochen-Tief. Das ist eine schöne Gelegenheit für eine tendenzielle Long-Position, die vom langfristigen Aufwärtstrend abgesichert wird. Von Stefan Mayriedl



Gut zweieinhalb Jahre nach dem erstmaligen Erklimmen der 30-Euro-Marke hat es die Aktie der Deutschen Post im November erstmals über die 40 Euro geschafft. Dort scheinen die Kräfte aber merklich zu erlahmen. Da aus charttechnischer Sicht aber kein Verkaufssignal ersichtlich und die Hausse intakt, verbietet sich der Einstieg in eine gehebelte Short-Position von selbst. Nach eingehender charttechnischer Analyse bietet sich vielmehr der Kauf eines Capped-Calls an, der bereits von einer knappen Behauptung am aktuellen Niveau profitiert.


Der früh im Jahr 2016 begonnene Aufwärtstrend ließe zurzeit noch eine Korrektur bis knapp 36 Euro hinab zu, wird aber bereits im Laufe des März die 40er-Marke erreichen. Das sorgt für die ideale Vorgabe bei der Auswahl des passenden Papiers. Gute Unterstützungen sind aber natürlich auch bereits im näheren Umfeld auszumachen.





Auf Seite 2: Empfehlung der Redaktion



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Deutsche Post AG, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Post AG 39,65 1,17% Deutsche Post AG

Aktienempfehlungen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.11.17 Deutsche Post neutral Bernstein Research
15.11.17 Deutsche Post overweight Barclays Capital
15.11.17 Deutsche Post Neutral JP Morgan Chase & Co.
13.11.17 Deutsche Post buy HSBC
10.11.17 Deutsche Post Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit