Deutsche Post baut Paketgeschäft in Nachbarländern kräftig aus

Deutsche Post baut Paketgeschäft in Nachbarländern kräftig aus

WKN: 555200 ISIN: DE0005552004 Deutsche Post AG

30,16 EUR
-0,02 EUR -0,05 %
09.12.2016 - 18:57
09.03.2016 12:18:40

TROISDORF (dpa-AFX) - Die Deutsche Post knüpft ihr Paketnetz in Europa immer dichter. Am Rande der Bilanzvorlage am Mittwoch in Troisdorf bei Bonn kündigte der Chef der Sparte Post, eCommerce, Paket (PeP), Jürgen Gerdes, den Einstieg des Logistik- und Postkonzerns unter anderem in Finnland, Schweden, Norwegen und dem Baltikum an. Geplant sei der Aufbau eines flächendeckenden Netzes. Die Post wäre in dem boomenden Geschäftsbereich dann bereits in 16 europäischen Ländern aktiv. Zusammenarbeiten wollen die Bonner bei der Zustellung auch mit Partnern vor Ort.

Inwieweit die Post ihre in Deutschland erfolgreichen Packstationen in weiteren Ländern aufbaut, wollte Gerdes noch nicht verraten. Bisher betreibt der Konzern in seinem Heimatland etwa 2750 Packstationen sowie weitere 150 verteilt auf Belgien, die Niederlande, Luxemburg und Österreich./ls/stw/fbr

Banner

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Post AG 30,17 -0,25% Deutsche Post AG

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.12.16 Deutsche Post buy HSBC
08.12.16 Deutsche Post kaufen Bankhaus Lampe KG
08.12.16 Deutsche Post buy Goldman Sachs Group Inc.
07.12.16 Deutsche Post Outperform Robert W. Baird & Co. Incorporated
01.12.16 Deutsche Post Neutral BNP PARIBAS
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit