26.01.2016 17:11:40

EUROSTOXX-FLASH: Ölpreisanstieg und starke Wall Street sorgen für Gewinne


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der EuroSTOXX 50 hat am Dienstagnachmittag seine anfänglichen deutlichen Verluste komplett abgeschüttelt und ist merklich ins Plus geklettert. Zuletzt notierte der Leitindex der Eurozone 0,9 Prozent höher, nachdem er am Morgen noch teilweise um mehr als 1,5 Prozent nachgegeben hatte.

Marktakteure schrieben die abrupte Gegenbewegung dem wieder anziehenden Ölpreis und der sehr festen Tendenz an der New Yorker Wall Street zu. Gestützt hätten auch unerwartet positive US-Konjunktiurdaten, hieß es. In den USA hat sich die Verbraucherstimmung im Januar überraschend stark aufgehellt.

"Die bösen Geister mit den Namen Konjunkturabkühlung, Zinserhöhung und China-Syndrom haben ihren Schrecken verloren", kommentierte Händler Andreas Lipkow von Kliegel & Hafner. "Die Stimmung kann nicht dauerhaft so schlecht bleiben. Irgendwann hat der Markt alles eingepreist."/edh/das

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit