UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Eurozone: Stimmung im Dienstleistungssektor trübt sich ein

LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung im Dienstleistungssektor der Eurozone hat sich im Januar eingetrübt. Der entsprechende Einkaufsmanagerindex fiel von 54,2 Punkten im Vormonat auf 53,6 Punkte, wie das Forschungsinstitut Markit am Mittwoch nach einer zweiten Umfragerunde mitteilte. Damit wurde eine erste Schätzung wie von Volkswirten erwartet bestätigt. Der Indikator liegt weiter klar über der Wachstumsmarke von 50 Punkten.

In den beiden größten Volkswirtschaften der Eurozone wurde das Ergebnis der ersten Schätzung nach unten revidiert. Während Italien die Erwartungen enttäuschte, konnte Spanien positiv überraschen. In beiden südeuropäischen Ländern wird keine Erstschätzung durchgeführt.

Der bereits am Montag veröffentlichte Indikator für die Industrie hatte sich merklich eingetrübt. Damit verschlechterte sich der Gesamtindikator für Eurozone von 54,3 Punkten im Vormonat auf 53,6 Punkte. In einer ersten Schätzung war lediglich ein Wert von 53,5 Punkten ermittelt worden.

"Die enttäuschenden Daten zum Eurozone Composite -PMI zeigen nicht nur eine der niedrigsten Wachstumsraten seit einem Jahr, sie steigern auch die Erwartungen hinsichtlich weiterer Anreize", sagte Chris Williamson, Chefvolkswirt bei Markit. Die neuerlichen Anreize der EZB hätten weder dem Wachstum noch der Inflation auf die Sprünge geholfen. Die Daten würden lediglich ein Wirtschaftswachstum auf Quartalsbasis von 0,4 Prozent signalisieren.

^Region/Index Januar Prognose Dezember Vormonat

(endg) (vorl)

EURORAUM

Gesamt 53,6 53,5 53,5 54,3

Dienste 53,6 53,6 53,6 54,2

Verarb. Gew. 52,3 52,3 52,3 53,2

DEUTSCHLAND

Dienste 55,0 55,4 55,4 56,0

Verarb. Gew. 52,3 52,1 52,1 53,2

FRANKREICH

Dienste 50,3 50,6 50,6 49,8

Verarb. Gew. 50,0 50,0 50,0 51,4

ITALIEN

Dienste 53,6 54,0 ---- 55,3

Verarb. Gew. 53,2 54,8 ---- 55,6

SPANIEN

Dienste 54,6 54,3 --- 55,1

Verarb. Gew. 55,4 52,5 ---- 53,0°

(Angaben in Punkten. In Italien und Spanien werden keine vorläufigen Zahlen veröffentlicht.)

/jsl/jkr

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit