Flaute am Aktienmarkt - Geldvermögen der Deutschen gesunken

Flaute am Aktienmarkt - Geldvermögen der Deutschen gesunken
15.01.2016 12:57:40

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Geldvermögen der Menschen in Deutschland ist erstmals seit vier Jahren geschrumpft. Vor allem die schwache Entwicklung an den Aktienmärkten im dritten Quartal sorgte dafür, dass das Geldvermögen privater Haushalte bis Ende September 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 17 Milliarden Euro oder 0,3 Prozent auf 5210 Milliarden Euro sank, wie die Deutsche Bundesbank am Freitag in Frankfurt mitteilte. Hinter der Entwicklung stünden deutliche Bewertungsverluste. "In einem schwachen Börsenumfeld waren davon vor allem Aktien und Anteile an Investmentfonds betroffen". Der DAX war im September auf ein Jahrestief von 9325 Punkten gesackt./mar/DP/fbr

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit