UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

GENF/ROUNDUP: VW-Chef Müller fühlt sich nach US-Reise 'unfair' behandelt

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen AG Vz. (VW AG)
123,53 EUR
1,89 EUR 1,55 %
26.07.2016 - 10:05
01.03.2016 05:44:39

GENF (dpa-AFX) - VW-Chef (Volkswagen vz) Matthias Müller fühlt sich nach seinem verunglückten Radio-Interview in den USA "unfair" behandelt. Er räumte vor dem Start des Genfer Autosalons ein, das Interview sei "höchstunglücklich" gewesen. Mit der öffentlichen Nachbetrachtung war er aber nicht einverstanden. "Detroit war ein Stück weit unfair", sagte er am Montagabend in Genf. Müller hatte in dem Interview mit dem US-Sender NPR unter anderem gesagt, Volkswagen habe nicht gelogen und dafür herbe Kritik einstecken müssen.

Den VW-Chef stört nun, dass durch das Interview seine gesamte US-Reise öffentlich als Misserfolg wahrgenommen worden sei. "Die Reise war richtig erfolgreich", meint Müller stattdessen. Er habe mit Vertretern von US-Behörden konstruktive Gespräche geführt.

Dennoch gibt sich Müller auch selbstkritisch: "Das war ein Fehler von mir", gestand er ein. "Wir hätten es vermeiden können." Dennoch: "Wie es dargestellt worden ist, das war nicht fair", sagte Müller mit Blick auf die Berichterstattung nach dem Interview mit dem Radio-Journalisten: "Der hat mich sicherlich auf dem linken Fuß erwischt." Müller sprach von einem "Missverständnis".

Die Aussage des Radioreporters sei gewesen, VW sei kriminell. Da habe er sich vor seine Mitarbeiter stellen wollen, sagte Müller. Er habe vorher in seiner Rede in Detroit auch klargestellt, dass VW einen großen Fehler begangen habe./fri/DP/zb

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen AG Vz. (VW AG) 123,50 1,48% Volkswagen AG Vz. (VW AG)

Aktienempfehlungen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.07.16 Volkswagen vz buy equinet AG
22.07.16 Volkswagen vz Hold Commerzbank AG
22.07.16 Volkswagen vz Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.07.16 Volkswagen vz Halten Independent Research GmbH
21.07.16 Volkswagen vz buy equinet AG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit