GNW-News: Actelion präsentiert hervorragende Ergebnisse für 2015 -Wandlungsprozess des Unternehmens macht gute Fortschritte

GNW-News: Actelion präsentiert hervorragende Ergebnisse für 2015 -Wandlungsprozess des Unternehmens macht gute Fortschritte

WKN: 936767 ISIN: CH0010532478 Actelion Ltd.

191,00 EUR
8,39 EUR 4,59 %
02.12.2016 - 18:17
09.02.2016 07:00:40

Actelion präsentiert hervorragende Ergebnisse für 2015 -Wandlungsprozess des Unternehmens macht gute Fortschritte

Actelion Pharmaceuticals Ltd /

Actelion präsentiert hervorragende Ergebnisse für 2015 -Wandlungsprozess des

Unternehmens macht gute Fortschritte

. Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate Solutions.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

ALLSCHWIL/BASEL, SCHWEIZ - 09. Februar 2016 - Actelion Ltd (SIX: ATLN) gab heute

die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2015 bekannt.

OPERATIVE ERGEBNISSE

* Opsumit - starker positiver Wachstumstrend hält marktübergreifend an

* Uptravi - in den USA zugelassen und eingeführt

* Uptravi - positive Stellungnahme des CHMP zu Zulassungsantrag in der EU

* Pipeline - gute Entwicklung bei Wirkstoffen in der spätklinischen

Entwicklung

* Pipeline - signifikante Fortschritte in der Wirkstoffforschung und

frühklinischen Entwicklung

FINANZÜBERBLICK

* Produktumsatz überschreitet CHF 2 Milliarden - getragen von starken Umsätzen

bei Opsumit (CHF 516 Millionen)

* Kerngewinn bei CHF 814 Million, plus 14% zu konstanten Wechselkursen (plus

25% unter Ausschluss der aufgelösten Rabattrückstellungen in den USA)

* CHF 6,16 Kerngewinn pro Aktie (EPS); entspricht einem Anstieg um 15% zu kWk

* Annähernd CHF 1 Milliarde Kapitalrückführung an Aktionäre über

Aktienrückkauf und Dividende

* Verwaltungsrat schlägt Anhebung der Dividende auf CHF 1,50 vor

* Prognose für 2016: Kernbetriebsgewinn zu kWk im niedrigen einstelligen

Prozentbereich

-------------------------------------------------------------------------------

% Veränderung

--------------------

in CHF Millionen 2015 2014  in CHF zu kWk((1))

(ausser Gewinn pro Aktie)

-------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse nach US GAAP

-------------------------------------------------------------------------------

Nettoeinkünfte 2045 1958 4 7

-------------------------------------------------------------------------------

Betriebsgewinn 656 570 15 21

-------------------------------------------------------------------------------

Reingewinn 552 594 -7 -3

-------------------------------------------------------------------------------

Verwässerter Kerngewinn pro Aktie (EPS) 4,91 5,11 -4 1

-------------------------------------------------------------------------------

Kernergebnisse((2))

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz 2042 1956 4 7

-------------------------------------------------------------------------------

Kerngewinn 814 743 9 14

-------------------------------------------------------------------------------

Kerngewinn unter Ausschluss der Auflösung von 814 677 20 25

Rabattrückstellungen in den USA 2014

-------------------------------------------------------------------------------

Kernreingewinn 693 648 7 11

-------------------------------------------------------------------------------

Verwässerter Kerngewinn pro Aktie (EPS) 6,16 5,58 10 15

-------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------

Cashflow 2015 2014

---------------------------------------------------

Cashflow aus operativer Tätigkeit 658 616

---------------------------------------------------

Investitionen (44) (31)

---------------------------------------------------

Kapitalrückführung an Aktionäre 927 133

---------------------------------------------------

Freier Cashflow (800) 327

---------------------------------------------------

Nettoliquidität 405 1205

---------------------------------------------------

1. Prozentuale Veränderungen zu kWk berechnen sich nach Neukonsolidierung der

Ergebnisse von 2014 und 2015 zu konstanten Wechselkursen (den

durchschnittlichen monatlichen Wechselkurse für das Jahr 2014).

2. Actelion berechnet, berichtet und prognostiziert seine Geschäftsergebnisse

auch weiterhin auf der Grundlage der operativen Kernergebnisse, da diese

nach Auffassung des Managements die zugrunde liegende Geschäftsleistung

genauer abbilden. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass diese non-GAAP-

Finanzmesswerte nützliche ergänzende Informationen für Investoren

bereitstellen. Diese non-GAAP-Messwerte werden zusätzlich und nicht als

Ersatz für die nach US-GAAP erstellten Finanzzahlen ausgewiesen.

Dr. Jean-Paul Clozel, CEO von Actelion, kommentierte: "2015 war ein

hervorragendes Jahr für Actelion, mit einem Rekordumsatz und -gewinn. Für mich

ist es noch wichtiger, dass diese hervorragenden Ergebnisse mit einem

tiefgreifenden Wandlungsprozess im Unternehmen einhergehen. Mit dem

eindrucksvollen Start von Opsumit und nun auch mit der Markteinführung von

Uptravi haben wir eine ausgezeichnete Ausgangslage geschaffen, um in unsere

Zukunft zu investieren. Wir haben unser PAH-Portfolio verändert, und die

Diversifizierung unserer Pipeline ist auf einem guten Weg. Damit haben wir jetzt

die Möglichkeit, das erste in Europa gegründete Biopharma-Unternehmen zu werden,

das in die erste Liga aufsteigt."

Otto Schwarz, Chief Operating Officer, kommentierte: "Die hervorragende

Einführungsdynamik von Opsumit über alle Märkte hinweg hat dazu geführt, dass

Ende 2015 mehr als 13 600 Patienten mit diesem Produkt behandelt wurden. Nach

der Zulassung von Uptravi in den USA und der im Januar dieses Jahres erfolgten

Markteinführung arbeiten wir nun mit Nachdruck daran, dass viele weitere

Patienten von dieser neuartigen, auf den Prostazyklin-Signalweg abzielenden

Behandlung profitieren können. Mit Opsumit, Uptravi und Veletri sind wir bestens

positioniert, das PAH-Netzwerk weiter auszubauen und zu unterstützen, indem wir

auf klinischen Ergebnissen beruhende Medikamente anbieten, die das gesamte

Behandlungsspektrum abdecken."

André C. Muller, Chief Financial Officer, kommentierte: "Actelion hat 2015

einmal mehr eine hervorragende Performance erzielt. Unsere Geschäftstätigkeit

führte trotz der plötzlichen Aufwertung des Schweizer Frankens im Januar 2015 zu

Rekordumsätzen von über 2 Milliarden Schweizer Franken. Diese starke Leistung in

Verbindung mit strikter finanzieller Disziplin, demonstriert die Ertragskraft

unseres Geschäfts, mit einem im Vergleich zum Umsatz mehr als doppelt so schnell

wachsenden Kerngewinn."

Unter Ausschluss unvorhersehbarer Ereignisse erwartet Actelion für 2016 ein

Wachstum des Kernbetriebsgewinns zu konstanten Wechselkursen im niedrigen

einstelligen Prozentbereich. Diese Prognose beruht auf einer Reihe von Annahmen

zur Marktentwicklung von Opsumit und Uptravi, zum Wettbewerbsdruck durch

Generika insbesondere in den USA, sowie zum Preisdruck in Europa und Japan.

WICHTIGE KENNZAHLEN

PRODUKTUMSÄTZE

Die herausragende Performance von Actelion im Jahr 2015 beruhte in erster Linie

auf der anhaltend grossen Nachfrage nach Opsumit, die von der weiterhin

deutlichen marktübergreifenden Zunahme der Patientenzahlen sowie der

Markterweiterung bei Endothelin-Rezeptor-Antagonisten (ERA) aufgrund des Trends

zur Kombinationstherapie mit PDE-5-Inhibitoren getragen wurde.

In den USA stiegen die Umsätze unter Ausschluss der Auflösung von

Rabattrückstellungen im Jahr 2014 um 21% zu kWk und wurden von der positiven

Aufnahme von Opsumit am Markt, dem Zugewinn an Marktanteilen im Segment  ERA

sowie Preissteigerungen im gesamten Portfolio getragen. In Europa stieg der

Umsatz trotz anhaltenden Preisdrucks und Markterosion durch Generikakonkurrenz

um 3% zu kWk, wobei das Wachstum in erster Linie auf neue Märkte für Opsumit und

den Einsatz von Tracleer in der Indikation digitale Ulzerationen zurückzuführen

ist.

In Japan stiegen die Umsätze in einem von Wettbewerb geprägten Umfeld um 11% zu

kWk. Angetrieben wurde das Wachstum durch die Umsätze von Opsumit

(Markteinführung Ende Juni 2015), Tracleer in der Indikation digitale

Ulzerationen (Lancierung im September 2015) sowie Veletri und Zavesca (unter dem

japanischen Handelsnamen Brazaves®).

Vergleicht man die durchschnittlichen Wechselkurse von 2015 mit denen des Jahres

2014, so erfuhr der Schweizer Franken gegenüber den meisten wichtigen Währungen

- mit Ausnahme des US-Dollars - eine markante Aufwertung, was zu negativen

Währungseffekten in Höhe von 55 Millionen Schweizer Franken führte.

PAH-Geschäft

Opsumit(®)

Der Umsatz von Opsumit (Macitentan) lag bei 516 Millionen Schweizer Franken, ein

Beleg für das anhaltend positive Momentum der überaus erfolgreichen

Markteinführung. Opsumit ist nun in über 35 Ländern für Patienten erhältlich und

gewinnt weiterhin weltweit Marktanteile im Segment ERA hinzu. Die Nachfrage auf

Patientenseite bleibt weiterhin stark. Ende Dezember 2015 wurden mehr als

13 600 Patienten mit Opsumit behandelt (knapp 50% davon in den USA). Der Anstieg

der Patientenzahlen beruht auf dem wachsenden Marktanteil im Segment der

Patienten, die bisher nicht mit ERAs behandelt worden waren, sowie der

zunehmenden Kombination mit PDE-5-Inhibitoren und Einführungen in neuen Märkten

wie z.B. Japan und Israel.

Tracleer®

Die Umsätze von Tracleer (Bosentan) beliefen sich auf 1212 Millionen Schweizer

Franken, ein Rückgang um 11% zu kWk und unter Ausschluss der 2014 aufgelösten

Rabattrückstellungen in den USA. Dieser Rückgang ist vor allem auf die

geringeren Absatzmengen in Ländern zurückzuführen, in denen Opsumit erhältlich

ist, da die Zahl neuer Patienten, die eine Therapie mit Tracleer beginnen, stark

rückläufig ist. Der Umsatz von Tracleer litt zudem unter dem anhaltenden

Preisdruck in Europa sowie dem zunehmenden Wettbewerb durch generisches

Bosentan. Die zugrunde liegende Anzahl weltweit verkaufter Einheiten ging um 6%

zurück.

Nachdem der Europäische Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) das Pädiatrische

Prüfkonzept (Pediatric Investigation Plan, PIP) für Tracleer anerkannt hat,

wurde in 19 EU-Ländern der Antrag auf Verlängerung des ergänzenden

Schutzzertifikats (Supplementary Protection Certificate, SPC) gestellt. In

Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Irland, Luxemburg, den

Niederlanden, Spanien und Schweden wurde die Verlängerung des Patentschutzes für

Tracleer gewährt.

Positiv auf die Umsätze von Tracleer wirkten sich die Indikation digitale

Ulzerationen in Europa und Japan (Lancierung im September 2015), eine

Preiserhöhung in den USA und die anhaltend starke Nachfrage in den Märkten, in

denen Opsumit noch nicht erhältlich ist. Insgesamt wurden Ende 2015 mehr als

46 000 Patienten weltweit mit dem Medikament behandelt (9% weniger als im

Vorjahr).

Veletri(®)

Die Umsätze von Veletri (Epoprostenol zur Injektion) beliefen sich auf 83

Millionen Schweizer Franken, ein Anstieg um 37% zu kWk unter Ausschluss der

2014 aufgelösten Rabattrückstellungen in den USA. Ende 2015 wurden mehr als

1900 Patienten mit diesem Medikament behandelt. Dieser Anstieg resultiert in

erster Linie aus der höheren Marktdurchdringung, erfolgreichen Einführungen in

weiteren Märkten, insbesondere in Frankreich, dem grössten europäischen Markt

für intravenöses Epoprostenol, sowie anhaltendem Wachstum in Japan. Ende

Dezember 2015 war Veletri in 15 Ländern weltweit erhältlich.

Ventavis(®)

Die Umsätze von Ventavis (Iloprost) beliefen sich auf 105 Millionen Schweizer

Franken, ein Rückgang um 7% zu kWk, unter Ausschluss der im Vorjahr erfolgten

Auflösung von Rabattrückstellungen in den USA. Die zugrunde liegende Anzahl

verkaufter Einheiten ging aufgrund anhaltenden Wettbewerbsdrucks um 20% zurück,

wurde aber durch Preiserhöhungen abgefedert.

Arzneimittelspezialitäten

Valchlor(®)

Der Umsatz von Valchlor (Mechlorethamin) lag bei 27 Millionen Schweizer Franken.

In den USA arbeitet das Unternehmen weiterhin an der Etablierung von Valchlor

als Erstlinien-Option im Behandlungsschema von Mucosis fungoides des Typs

kutanes T-Zell-Lymphom (MF-CTLC) im Frühstadium.

In Frankreich konnten Patienten im Rahmen eines in der zweiten Jahreshälfte

2014 initiierten, zeitlich befristeten Zulassungsprogramms (autorisation

temporaire d'utilisation, ATU) von diesem Produkt profitieren. Die

Registrierungsunterlagen für Valchlor (unter dem Handelsnamen Ledaga®) wurden im

zweiten Quartal 2015 bei der europäischen Arzneimittelbehörde EMA eingereicht

und werden derzeit geprüft.

Zavesca(®)

Die Umsätze von Zavesca (Miglustat) beliefen sich auf 92 Millionen Schweizer

Franken, ein Rückgang um 3% zu kWk unter Ausschluss der im Vorjahr aufgelösten

Rabattrückstellungen in den USA. Die zugrundeliegende Anzahl verkaufter

Einheiten blieb im Vergleich zum Vorjahr stabil.

In den USA gingen die Umsätze in erster Linie aufgrund des Wettbewerbsdrucks

durch alternative Optionen der Enzymersatztherapie (Enzyme Replacement Therapy,

ERT) in der Indikation Typ-1-Gaucher-Krankheit zurück. In Europa wurde der

aufgrund der Konkurrenz durch Generika verzeichnete Rückgang im Segment Typ-1-

Gaucher-Krankheit in ausgewählten Märkten durch steigende Patientennachfrage in

der Indikation Niemann-Pick-Typ C abgemildert, insbesondere in Japan (wo

Miglustat als Brazaves® vermarket wird), Italien, Frankreich und Russland. Ende

2015 war generisches Miglustat (mit der Zulassung ausschliesslich für Typ-1-

Gaucher-Krankheit) in Spanien, Schweden und der Tschechischen Republik

kommerziell erhältlich.

KERNAUFWAND FÜR F&E

Der Kernaufwand für Forschung und Entwicklung betrug 404 Millionen Schweizer

Franken, ein Anstieg um 10% zu kWk. Dieser Anstieg war eine Folge höherer

Aufwendungen für klinische Studien im Hinblick auf die Weiterentwicklung des

Spezialitäten-Portfolios in der Immunologie, die Managementaktivitäten in Bezug

auf den Life Cycle von Macitentan und anderen Wirkstoffen in der spätklinischen

Phase sowie auf kontinuierliche Investitionen in die frühe Entwicklungspipeline.

Der Kernaufwand für F&E entsprach 20% des Produktumsatzes und liegt damit etwas

höher als 2014. Actelion wird sich auch weiterhin mit besonderer Sorgfalt auf

eine ausgewogene Verteilung der Investitionen fokussieren, um künftiges Wachstum

sicherzustellen, das den Aktionären eine angemessene Rendite bietet.

KERNGEWINN

Der Kernbetriebsgewinn belief sich auf 814 Millionen Schweizer Franken, ein

Anstieg um 14% zu kWk. Unter Ausschluss des Effekts der im Vorjahr aufgelösten

Rabattrückstellungen in den USA stieg der Kernbetriebsgewinn um 25% zu kWk. Die

Stärke des Schweizer Frankens gegenüber den meisten Währungen ausser dem US-

Dollar führte zu negativen Währungseffekten auf den Kernbetriebsgewinn in Höhe

von 32 Millionen Schweizer Franken.

KERNGEWINN PRO AKTIE (EPS)

Der verwässerte Kerngewinn pro Aktie belief sich 2015 auf CHF 6,16, ein Anstieg

um 15% zu kWk im Vergleich zum Vorjahr.

MEHRWERT FÜR AKTIONÄRE SCHAFFEN

Actelion hat seine Strategie zur Wertschöpfung für Aktionäre weiterhin sehr

erfolgreich umgesetzt. Für das Jahr 2015 sind besonders die anhaltend

erfolgreiche Markteinführung von Opsumit sowie die FDA-Zulassung von Uptravi

hervorzuheben. Die herausragende Performance in Kombination mit strikter

finanzieller Disziplin spiegelte sich auch im Aktienkurs von Actelion wider: Mit

einem Anstieg um 21% war das Unternehmen unter den Top-Performern am Swiss

Market Index (SMI). Einschliesslich der Dividende belief sich die Gesamtrendite

auf 22%. Ende 2015 betrug die Marktkapitalisierung des Unternehmens 15,9

Milliarden Schweizer Franken.

2012 verpflichtete sich Actelion, in bedeutendem Umfang Kapital an seine

Aktionäre zurückzuzahlen­. Das Unternehmen hat dieses Versprechen eingelöst und

mehr als 2 Milliarden Schweizer Franken ausgeschüttet, in Form von Dividenden

und einem über die vergangenen vier Jahre abgewickelten Aktienrückkaufprogramm.

Der Verwaltungsrat wird den Aktionären zudem an der bevorstehenden ordentlichen

Generalversammlung im Mai 2016 eine Anhebung der jährlichen Dividendenzahlung

auf CHF 1,50 vorschlagen.

ÜBERBLICK ÜBER DEN STAND DER PIPELINE

Die vielversprechende F&E-Pipeline von Actelion umfasst neuartige Wirkstoffe,

die auf ein breites Spektrum von Krankheiten abzielen, darunter Herz-Kreislauf-

Krankheiten, immunologische Erkrankungen, Krankheiten des zentralen

Nervensystems sowie Infektionskrankheiten.

Zu den Produktkandidaten in einem fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung

gehören das neuartige Antibiotikum Cadazolid, das für die Anwendung bei

Clostridium-difficile-assoziierter Diarrhoe (CDAD) untersucht wird, sowie

Ponesimod, ein S1P(1)-Rezeptor-Modulator zur Anwendung bei multipler Sklerose.

Phase Wirkstoff Indikation Studie Status

-------------------------------------------------------------------------------

Registrierung Selexipag PAH GRIPHON Prüfung der

Zulassung läuft

-------------------------------------------------------------------------------

III Cadazolid Clostridium difficile- IMPACT läuft

assoziierte Diarrhoe

-------------------------------------------------------------------------------

III Macitentan Eisenmenger-Syndrom MAESTRO läuft

-------------------------------------------------------------------------------

III Ponesimod Multiple Sklerose OPTIMUM läuft

-------------------------------------------------------------------------------

Lösung von Gefässspasmen

II Clazosentan im Zusammenhang mit REVERSE in Vorbereitung

aneurysmatischen

Subarachnoidalblutungen

-------------------------------------------------------------------------------

Endothelin- Spezielle Herz-Kreislauf-

II Rezeptor- Erkrankungen - in Vorbereitung

Antagonist

-------------------------------------------------------------------------------

Chronische

II Macitentan thromboembolische MERIT läuft

pulmonale Hypertonie

-------------------------------------------------------------------------------

Kombinierte prä- und

II Macitentan postkapilläre pulmonale MELODY abgeschlossen

Hypertonie

-------------------------------------------------------------------------------

II Ponesimod Graft-versus-Host- - läuft

Erkrankung

-------------------------------------------------------------------------------

II Cenerimod Systemischer Lupus - läuft

Erythematodes

-------------------------------------------------------------------------------

Ib Lucerastat Morbus Fabry - läuft

-------------------------------------------------------------------------------

Neuer

I chemischer Neurologische - läuft

Wirkstoff Erkrankungen

(NCE)

-------------------------------------------------------------------------------

I NCE Neurologische - läuft

Erkrankungen

-------------------------------------------------------------------------------

I NCE Herz-Kreislauf- - läuft

Erkrankungen

-------------------------------------------------------------------------------

HUMAN RESOURCES

Zum Jahresende 2015 beschäftigte Actelion weltweit 2547 festangestellte

Mitarbeitende, ein Anstieg um 3% (oder um 77 feste Stellen) gegenüber dem

Jahresende 2014.

GESCHÄFTSBERICHT

Eine detaillierte Darstellung der im Jahr 2015 erreichten Fortschritte gibt der

Actelion Geschäftsbericht 2015 unter www.actelion.com/annual-report.

ANMERKUNGEN FÜR AKTIONÄRE:

Die ordentliche Generalversammlung, die den Geschäftsabschluss für das am

31. Dezember 2015 endende Geschäftsjahr genehmigt, wird am 4. Mai 2016

stattfinden.

An der Generalversammlung wird der Verwaltungsrat den Aktionären eine Dividende

von CHF 1,50 pro Aktie empfehlen, was einer Steigerung von 15% entspricht.

Aktionäre, die Aktien zu einem Nominalwert von mehr als CHF 1 000 000 halten

(d.h.

2 000 000 Aktien zu einem Nominalwert von CHF 0,50) und damit berechtigt sind,

die Aufnahme weiterer Traktanden zur Behandlung an der Generalversammlung zu

beantragen, werden gebeten, allfällige Vorschläge an Actelion Ltd, zu Händen des

Sekretärs des Verwaltungsrats, Gewerbestrasse 16, CH-4123 Allschwil, zu senden.

Einsendeschluss ist der 18. März 2016. Nach diesem Termin eingehende Vorschläge

können nicht berücksichtigt werden.

Aktionäre sind nur dann berechtigt an der Generalversammlung teilzunehmen und

abzustimmen, wenn sie bis spätestens 22. April 2016 im Aktionärsregister

eingetragen sind.

RESULTS DAY CENTER

Unser Service für Investoren: Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, stellen wir im

"Results Day Center" auf unserer Unternehmens-Website (www.actelion.com/results-

day-center) Links zu allen relevanten Dokumenten zur Verfügung.

###

ANMERKUNGEN FÜR HERAUSGEBER

Umsatz nach Produkten - Januar bis Dezember

-------------------------------------------------------------------------------

% Veränderung

---------------

in CHF Millionen 2015 2014 in CHF zu kWk

-------------------------------------------------------------------------------

Opsumit(®) 516 179 na* na

-------------------------------------------------------------------------------

Tracleer(®) 1212 1418 -15 -11

-------------------------------------------------------------------------------

Veletri(®) 83 62 34 37

-------------------------------------------------------------------------------

Ventavis(®) 105 106 -2 -7

-------------------------------------------------------------------------------

Valchlor(®) 27 11 na na

-------------------------------------------------------------------------------

Zavesca(®) 92 102 -9 -3

-------------------------------------------------------------------------------

Sonstige 7 6 29 43

-------------------------------------------------------------------------------

Total Produktumsatz unter Ausschluss der Auflösung 2042 1883 8 11

von Rabattrückstellungen in den USA

-------------------------------------------------------------------------------

Auflösung von Rabatt­rückstellungen in den USA   73

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz gesamt 2042 1956 4 7

-------------------------------------------------------------------------------

* na = nicht angegeben

Umsatz nach Produkten - im Quartal

-------------------------------------------------------------------------------

% Veränderung

---------------

in CHF Millionen 4. Quartal 2015 4. Quartal 2014 in CHF zu kWk

-------------------------------------------------------------------------------

Opsumit(®) 162 68 nm nm

-------------------------------------------------------------------------------

Tracleer(®) 278 328 -15 -12

-------------------------------------------------------------------------------

Veletri(®) 23 18 26 29

-------------------------------------------------------------------------------

Ventavis(®) 24 26 -9 -11

-------------------------------------------------------------------------------

Valchlor(®) 8 4 nm nm

-------------------------------------------------------------------------------

Zavesca(®) 24 22 8 16

-------------------------------------------------------------------------------

Sonstige 2 2 12 28

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz gesamt unter

Ausschluss der Auflösung von 519 468 11 14

Rabattrückstellungen in den USA

-------------------------------------------------------------------------------

Auflösung von

Rabatt­rückstellungen in den - 0

USA

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz gesamt 519 468 11 14

-------------------------------------------------------------------------------

Umsatz nach Regionen - Januar bis Dezember

-------------------------------------------------------------------------------

% Veränderung

---------------

in CHF Millionen 2015  2014 in CHF zu kWk

-------------------------------------------------------------------------------

USA 1026 806 27 21

-------------------------------------------------------------------------------

Europa 658 717 -8 3

-------------------------------------------------------------------------------

Japan 190 185 3 11

-------------------------------------------------------------------------------

Übrige Welt 168 175 -4 2

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz gesamt unter Ausschluss der Auflösung 2042 1883 8 11

von Rabattrückstellungen in den USA

-------------------------------------------------------------------------------

Auflösung von Rabatt­rückstellungen in den USA   73

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz gesamt 2042 1956 4 7

-------------------------------------------------------------------------------

Umsatz nach Regionen - im Quartal

-------------------------------------------------------------------------------

% Veränderung

---------------

in CHF Millionen  4. Quartal 2015 4. Quartal 2014 in CHF zu kWk

-------------------------------------------------------------------------------

USA 259 207 25 22

-------------------------------------------------------------------------------

Europa 166 174 -5 5

-------------------------------------------------------------------------------

Japan 58 49 18 22

-------------------------------------------------------------------------------

Übrige Welt 35 37 -6 5

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz gesamt unter

Ausschluss der Auflösung von 519 468 11 14

Rabattrückstellungen in den

USA

-------------------------------------------------------------------------------

Auflösung von

Rabatt­rückstellungen in den   0

USA

-------------------------------------------------------------------------------

Produktumsatz gesamt 519 468 11 14

-------------------------------------------------------------------------------

VORSCHAU AUF VERANSTALTUNGEN UND PUBLIKATIONEN

* Bekanntgabe der Finanzergebnisse des 1. Quartals am 21. April 2016

* Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre 2016 am 4. Mai 2016

* Bekanntgabe der Finanzergebnisse des 1. Halbjahrs 2016 am 21. Juli 2016

ÜBER ACTELION LTD.

Actelion Ltd. ist ein führendes biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf

die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Medikamente für

Krankheiten mit hohem medizinischem Bedarf konzentriert.

Actelion ist wegweisend auf dem Gebiet der pulmonalen arteriellen Hypertonie

(PAH). Unser PAH-Portfolio umfasst Medikamente zur oralen, inhalierbaren und

intravenösen Therapie der WHO-Funktionsklassen II bis IV und deckt damit das

gesamte Behandlungsspektrum ab. Actelion verfügt zudem über behördlich

zugelassene, jedoch nicht in allen Ländern erhältliche Therapien für eine Reihe

von Krankheiten, die durch Spezialisten behandelt werden. Hierzu zählen Typ-1-

Gaucher-Krankheit, Niemann-Pick-Krankheit Typ C, digitale Ulzerationen bei

Patienten mit systemischer Sklerose sowie Mycosis fungoides vom Typ kutanes T-

Zell-Lymphom.

Das Unternehmen wurde Ende 1997 gegründet und beschäftigt inzwischen über 2.500

engagierte Fachkräfte. Actelion ist in allen wichtigen Märkten der Welt präsent,

darunter Europa, USA, Japan, China, Russland und Mexiko. Der Hauptsitz des

Unternehmens befindet sich in Allschwil / Basel, Schweiz.

Actelion Aktien werden an der SIX Swiss Exchange als Teil des Blue-Chip-Index

SMI (Swiss Market Index SMI®) gehandelt (Symbol: ATLN). Alle Markennamen sind

rechtlich geschützt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andrew C. Weiss

Senior Vice President, Head of Investor Relations & Corporate Communications

Actelion Pharmaceuticals Ltd, Gewerbestrasse 16, CH-4123 Allschwil

+41 61 565 62 62

www.actelion.com

Die oben aufgeführten Informationen enthalten gewisse zukunftsgerichtete

Aussagen betreffend des Geschäfts der Gesellschaft, die durch Benutzung von

Begriffen wie "schätzt", "glaubt", "erwartet", "werden", "sollte", "würde",

"suchen", "pendent", "geht davon aus" oder ähnlichen Ausdrücken sowie durch

Diskussion von Strategie, Plänen oder Absichten identifiziert werden können.

Derartige Aussagen beinhalten Beschriebe der Forschungs- und

Entwicklungsprogramme der Gesellschaft und den damit in Zusammenhang stehenden

Aufwänden, Beschriebe von neuen Produkten, welche voraussichtlich durch die

Gesellschaft zum Markt gebracht werden und die Nachfrage für solche bereits

existierenden oder erst in Aussicht stehenden Produkte. Derartige

zukunftsgerichtete Aussagen reflektieren die gegenwärtigen Ansichten der

Gesellschaft bezüglich dieser zukünftigen Ereignisse und unterliegen bekannten

und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Viele Faktoren können die

effektive Performance, Resultate oder Leistungen beeinflussen, sodass sie

erheblich von derartigen ausdrücklichen oder implizit erwähnten

zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Sollten eines oder mehrere dieser

Risiken eintreten oder Annahmen sich als nicht korrekt herausstellen, können die

effektiven Resultate der Gesellschaft erheblich von den erwarteten abweichen.

Webcast:

http://www.actelion.com/en/investors/events/quarterly-reporting-webcast.page

Financial statements:

http://hugin.info/131801/R/1984564/727571.pdf

Financial fact sheet:

http://hugin.info/131801/R/1984564/727568.pdf

Actelion Results Day Center:

http://www.actelion.com/results-day-center

Actelion Annual Report 2015:

http://www.actelion.com/annual-report

Medienmitteilung PDF:

http://hugin.info/131801/R/1984564/727566.pdf

This announcement is distributed by GlobeNewswire on behalf of

GlobeNewswire clients. The owner of this announcement warrants that:

(i) the releases contained herein are protected by copyright and

other applicable laws; and

(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and

originality of the information contained therein.

Source: Actelion Pharmaceuticals Ltd via GlobeNewswire

[HUG#1984564]

http://www.actelion.com

Aktien in diesem Artikel

Actelion Ltd. 191,00 4,59% Actelion Ltd.

Aktienempfehlungen zu Actelion Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.02.13 Actelion kaufen Vontobel Research
08.01.13 Actelion kaufen Vontobel Research
21.12.12 Actelion kaufen Vontobel Research
19.12.12 Actelion outperform Exane-BNP Paribas SA
18.12.12 Actelion buy Sarasin Research
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

NASDAQ Comp. 5.255,65
0,09%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit