GNW-News: Bellevue Group mit deutlich höherem operativem Gewinn von CHF 24.6 Mio. - betreute Kundenvermögen auf neuem Höchststand

GNW-News: Bellevue Group mit deutlich höherem operativem Gewinn von CHF 24.6 Mio. - betreute Kundenvermögen auf neuem Höchststand
29.02.2016 07:00:41

Bellevue Group mit deutlich höherem operativem Gewinn von CHF 24.6 Mio. - betreute Kundenvermögen auf neuem Höchststand

Bellevue Group AG /

Bellevue Group mit deutlich höherem operativem Gewinn von CHF 24.6 Mio. -

betreute Kundenvermögen auf neuem Höchststand

. Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate Solutions.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

* Steigerung des operativen Gewinns der Gruppe um 85% auf CHF 24.6 Mio.

* Erhöhung der betreuten Kundenvermögen um 14% auf CHF 5.3 Mrd.

* Ergebnisverbesserung im Asset Management um 56% auf CHF 24.0 Mio.

* Bank am Bellevue mit operativem Gewinn von CHF 4.1 Mio. dank SIX-

Sonderdividende

* Konzernverlust von CHF 0.8 Mio. aufgrund von Wertberichtigungen im ersten

Halbjahr

* Kontinuierlicher Dividendenantrag von CHF 1.00 pro Aktie

Das Finanzjahr 2015 wird vielen Anlegern aufgrund der unterschiedlichen

Performance an den Aktienmärkten in zwiespältiger Erinnerung bleiben. Zuletzt

mehrten sich global die Marktturbulenzen augenfällig. Die anhaltend lockere

Geldpolitik übersteuerte zwar die schleppende Weltkonjunktur, die fundamentalen

Herausforderungen sind jedoch weiter zu adressieren. Angesichts des

grösstenteils geringen Wirtschaftswachstums fällt die Verlangsamung des

Wachstumsmotors China stärker ins Gewicht. Geopolitische Risiken in Russland

oder im Nahen Osten trübten die Anlegerstimmung zusätzlich.

Signifikante Verbesserung des operativen Konzerngewinns und der wiederkehrenden

Erträge

Die Bellevue Group hat in diesem ambivalenten Umfeld die nachhaltige Ertragslage

weiter verbessert. Das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft - die wichtigste

Ertragsquelle der Gruppe - nahm im Vorjahresvergleich deutlich um 41% auf CHF

70.6 Mio. zu (Vorjahr: CHF 50.1 Mio.). Massgeblich zur Resultatsverbesserung

beigetragen hat erneut das Bellevue Asset Management, das mit einer Steigerung

von rund 63% ein neues Ertragsniveau erreichte. Die Bank am Bellevue

verzeichnete dank der Sonderdividende der SIX Group in Höhe von CHF 4.5 Mio.

ebenfalls leicht höhere Erträge.

Aufgrund des unternehmerischen Kompensationsmodells erhöhte sich parallel zur

sehr positiven Ergebnisentwicklung insbesondere auch der Personalaufwand bei

einer leicht höheren Mitarbeiterzahl von 87 (Vorjahr: 78). Der Anstieg des

Gesamtaufwands fiel mit 34% unterproportional zur Ertragsseite aus. Insgesamt

erzielte die Gruppe 2015 einen operativen Gewinn von CHF 24.6 Mio. - eine

Verbesserung um 85% gegenüber dem Vorjahr (CHF 13.3 Mio.). Dem starken

operativen Leistungsausweis stehen im ersten Halbjahr ausserordentliche

Wertberichtigungen gegenüber. Die aufgrund der erodierten Ertragskraft im

Brokerage revidierte Einschätzung der künftig zu erzielenden Gewinne der Bank

führte zu finalen Wertberichtigungen und Abschreibungen der Bilanzpositionen

"Goodwill" und "immaterielle Vermögenswerte" in Höhe von CHF 24.7 Mio. Im

zweiten Halbjahr 2015 gelang es der Bellevue Group, die Wachstumsdynamik zu

erhöhen. Deshalb resultiert nach Berücksichtigung von Erfolg aus Seed Capital,

aller Abschreibungen und Wertberichtigungen sowie Steuern ein Konzernverlust von

CHF 0.8 Mio. (Vorjahr Gewinn von CHF 11.1 Mio.).

"2015 hat die Bellevue Group die Grundlage für eine solide Geschäftsentwicklung

weiter gestärkt. Die strategische Fokussierung auf wiederkehrende Erträge zeigt

sukzessive Wirkung, wie das vorliegende Resultat unterstreicht. Unsere

wiedergewonnene Leistungsstärke, bisher vor allem im Asset Management, wollen

wir nutzen, um die Wachstums- und Diversifikationsstrategie effizient

umzusetzen. Unser Augenmerk gilt insbesondere der Bank, die wir neu beleben

wollen. Wir sind zuversichtlich, dass wir im laufenden Jahr erste Schritte zur

Geschäftserweiterung der Bank tätigen können", kommentiert André Rüegg, CEO der

Bellevue Group, den Geschäftsabschluss 2015.

Asset Management auf neuem Ertragsniveau und mit stetigem Wachstum der

Kundenvermögen

Dank des anhaltenden Erfolges der BB Biotech AG und des erstmaligen

vollständigen Beitrags von Adamant Biomedical Investments AG gelang dem Asset

Management eine nachhaltige Ertragssteigerung und -diversifikation. Der

Ertragsanteil ausserhalb des BB Biotech-Bereichs vergrössert sich stetig und

beläuft sich auf deutlich über einen Drittel. Die betreuten Kundenvermögen

erhöhten sich im Berichtsjahr auf den neuen Rekordstand von CHF 5.3 Mrd., ein

beachtliches Plus von 14% im Vorjahresvergleich (CHF 4.7 Mrd.). Haupttreiber

dieses soliden Wachstums in einem volatilen Marktumfeld mit starken

Währungseffekten war erneut die überdurchschnittliche Anlageperformance vieler

Produkte. So übertraf die BB Biotech AG mit einer Performance von 28.2% den

Benchmark um über 16%. Im Healthcare-Sektor schnitt ebenfalls der BB Adamant

Global Healthcare Index mit einer Performance von 11.6% besser als der

Vergleichsindex ab. Die Nischenstrategien BB Entrepreneur Switzerland und Europe

schafften mit einer Anlageperformance von 6.4% bzw. 14.1% ebenfalls Mehrwert für

die Anleger und übertrafen die entsprechenden Benchmarks. Der BB Global Macro

rundete das Bild der performancestarken Produkte von Bellevue Asset Management

mit einer Rendite von 6.1% ab. Dank der international anerkannten

Anlageexpertise zog Bellevue Asset Management Neugelder von privaten und

institutionellen Kunden in Rekordhöhe von rund CHF 540 Mio. an. Gewinnmitnahmen

absorbierten das akquirierte Neugeld vollständig. Basierend auf den deutlich

höheren Kundenvermögen erwirtschaftete Bellevue Asset Management ein um 56%

höheres Ergebnis von CHF 24.0 Mio.

Bank am Bellevue: Corporate Finance gewinnt an Kontur - Rückenwind durch

Sonderdividende

Die M&A- und Kapitalmarktexpertise des Corporate Finance-Teams wurde 2015

verstärkt nachgefragt. Zuletzt unterstützte die Bank am Bellevue als Co-Lead-

Manager den Börsengangs von Cassiopea, eine Tochtergesellschaft von Cosmo

Pharmaceuticals. Insgesamt konnten die Erträge im Corporate Finance gegenüber

dem Vorjahr um 67% gesteigert werden. Dieser positive Trend wurde jedoch von

einer Verlangsamung der Brokerage-Aktivitäten überlagert und führte zu einem

Kommissionsrückgang von rund 8%. Obwohl alle originären Aktien-Empfehlungen des

Research-Teams sowie die ausgewählten Top 5 mit Renditen von 11.5% bzw. 11.7%

den SMI (-1.8%) deutlich übertrafen, blieben institutionelle Anleger weiter

zurückhaltend. Die Einführung von strukturierten Produkten reflektiert die

Innovationskraft der Bank. Das Jahresresultat der Bank wurde durch eine

ausserordentliche Dividendenzahlung der SIX Group AG positiv beeinflusst und

resultierte in einem operativen Gewinn von CHF 4.1 Mio (Vorjahr: CHF 2.3 Mio.).

Aktionärsfreundliche Dividendenpolitik

Der Verwaltungsrat beantragt der kommenden Generalversammlung eine unveränderte

Dividende von CHF 1.00 je Namenaktie. Damit wird die aktionärsfreundliche

Dividendenpolitik fortgesetzt.

Kompetenz- und Ertragserweiterung dank jüngster Akquisition von StarCapital AG

Die am 23. Februar 2016 angekündigte Akquisition von StarCapital AG, einem

unabhängigen Deutschen Asset Manager, ermöglicht der Bellevue Group die gezielte

Diversifikation in neue Anlageklassen und die Angebotserweiterung im Non-

Healthcare-Bereich. StarCapital betreut Kundenvermögen in Höhe von rund CHF 2.5

Mrd. und verfügt über etablierte Anlagekompetenz im Bereich gemischte Anlagen

sowie festverzinsliche Strategien. Für die Umsetzung der geplanten Akquisition

von StarCapital und um die strategische Flexibilität der Bellevue Group im

Rahmen der eingeschlagenen Vorwärtsstrategie zu wahren, ist eine Kapitalerhöhung

mittels Bezugsrechtsangebot im Umfang von CHF 30-40 Mio. im Verlauf des 2.

Quartals 2016 geplant.

Die vollständige Version des Geschäftsberichts 2015 ist verfügbar unter

www.bellevue.ch

Kontakt

Media / Investor Relations: Daniel Koller, CFO

Telefon +41 44 267 67 00, Fax +41 44 267 67 01, ir@bellevue.ch

Wichtige Daten 2016:

22. März 2016        Generalversammlung 2016

29. Juli 2016          Publikation Halbjahresabschluss 2016

Bellevue Group

Die Bellevue Group ist eine unabhängige Schweizer Finanzboutique, die an der SIX

Swiss Exchange kotiert ist. Gegründet 1993, spezialisiert sich das Unternehmen

mit seinen rund 90 Mitarbeitenden auf die Geschäftsfelder Brokerage, Corporate

Finance und Asset Management. Zur Bellevue Group gehören die beiden

Gesellschaften Bank am Bellevue und Bellevue Asset Management. Die Bank verfügt

über erstklassige Kenntnisse des Schweizer Aktien- und Kapitalmarktes und bietet

unabhängige Research-Empfehlungen sowie tragfähige Lösungen für

Kapitalmarkttransaktionen an. Das Asset Management fokussiert sich auf

ausgewählte aktive Aktienanlagestrategien in Wachstumsmärkten, im Bereich

Gesundheit sowie in weiteren Spezialthemen wie eigentümergeführte Unternehmen.

Diese Publikation ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum

Kauf von Wertpapieren noch werden die Wertpapiere, die Gegenstand der hierin

enthaltenen Informationen sind, in irgendeiner Jurisdiktion angeboten oder

verkauft, in welcher ein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zum Kauf ohne

vorherige Registrierung, Zulassung oder Ausnahme von einer Registrierungspflicht

unzulässig wäre. Die Wertpapiere, die Gegenstand der in dieser Publikation

enthaltenen Informationen sind, wurden und werden nicht gemäss den Vorschriften

des U.S. Securities Act von 1933 in seiner derzeit gültigen Fassung (der

"Securities Act") registriert und dürfen ohne solche Registrierung oder eine

Ausnahme von der Registrierungspflicht nicht an "U.S. persons" (wie definiert in

Regulation S unter dem Securities Act) angeboten oder verkauft werden. Der

Emittent der Wertpapiere hat diese nicht in den Vereinigten Staaten registriert

und beabsichtigt nicht, eine solche Registrierung vorzunehmen und/oder ein

öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika

durchzuführen.

Diese Publikation stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung

zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft dar. Diese Veröffentlichung gilt

nicht als Emissionsprospekt im Sinne von Art. 652a und/oder 1156 OR oder als

Kotierungsprospekt im Sinne des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange. Das

Angebot erfolgt ausschliesslich auf Basis eines zu veröffentlichenden Emissions-

und Kotierungsprospektes. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich

angebotenen Wertpapiere der Gesellschaft sollte nur auf der Grundlage des

Emissions- und Kotierungsprospektes erfolgen.

Medienmitteilung (PDF):

http://hugin.info/137269/R/1989859/730893.pdf

This announcement is distributed by GlobeNewswire on behalf of

GlobeNewswire clients. The owner of this announcement warrants that:

(i) the releases contained herein are protected by copyright and

other applicable laws; and

(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and

originality of the information contained therein.

Source: Bellevue Group AG via GlobeNewswire

[HUG#1989859]

http://www.bellevue.ch

Aktien in diesem Artikel

Bellevue Group AG 12,64 -0,28% Bellevue Group AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

NASDAQ Comp. 5.218,92
0,13%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit