'Handelsblatt': Krebber soll Finanzvorstand bei RWE werden

'Handelsblatt': Krebber soll Finanzvorstand bei RWE werden

WKN: 703712 ISIN: DE0007037129 RWE AG St.

17,88 EUR
0,29 EUR 1,67 %
26.07.2017 - 17:58
01.03.2016 20:17:40

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Energieriese RWE soll nach Informationen des "Handelsblattes" im Zuge des geplanten Konzernumbaus einen neuen Finanzvorstand bekommen. Markus Krebber, bisher Chef der Energiehandelstochter RWE Supply & Trading, solle den Posten übernehmen, berichtet das Blatt (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. Ein RWE-Sprecher sagte dazu: "Zu Personalspekulationen äußern wir uns nicht."

Krebber soll dem Bericht zufolge Bernhard Günther nachfolgen, der als Finanzvorstand zu der neuen Gesellschaft wechseln wolle, in die RWE Ende Jahres das Zukunftsgeschäft mit erneuerbaren Energien, Vertrieb und Netzen abspalten will. RWE wird wegen der Folgen der Energiewende derzeit grundlegend umgebaut. Die neue Gesellschaft soll an die Börse gebracht werden. Aus den Erlösen will RWE seine Investitionen vor allem in die Erneuerbaren ausbauen. Das klassische Geschäft mit den Kohle-, Gas- und Atomkraftwerken sowie der Energiehandel bleiben im Mutterkonzern./hff/DP/he

Aktien in diesem Artikel

RWE AG St. 17,85 1,39% RWE AG St.

Aktienempfehlungen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.07.17 RWE buy Goldman Sachs Group Inc.
19.07.17 RWE market-perform Bernstein Research
18.07.17 RWE Equal-Weight Morgan Stanley
07.07.17 RWE buy Deutsche Bank AG
07.07.17 RWE Neutral UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit