DZ BANK-STUDIE

Hohe Dividendenrendite plus Kurspotenzial - mit diesen fünf Aktien geht beides

Hohe Dividendenrendite plus Kurspotenzial - mit diesen fünf Aktien geht beides
29.04.2017 03:00:00

Ansehnliche Dividenden zu kassieren, und gleichzeitig auch noch Kursgewinne einzufahren - davon träumt jeder Anleger. Die DZ Bank hat in einer Studie fünf deutsche Aktien herausgestellt, mit denen sich dieser Traum erfüllen soll. Von Jürgen Büttner



Die DZ Bank hat ihre Research-Publikation "Dividenden im Fokus" vorgelegt. Darin konstatieren die Analysten zunächst grundsätzlich einen seit der US-Präsidentschaftswahl an die Aktienmärkte zurückgekehrten Optimismus. Die Wachstums- und Inflationserwartungen sowie die Kapitalmarktrenditen seien seitdem deutlich gestiegen. Zehnjährige US-Staatsanleihen rentierten wieder mit 2,5 Prozent, wobei der Schein trüge, da die anhaltend steigenden Zinsen zuerst einmal Druck auf die Anleihekurse verursacht hätten. Auch an den Aktienmärkten sei es zu einem Sinneswandel gekommen. Die Sektor-Rotation habe sich nochmals beschleunigt, die lange Zeit unbeliebten Zykliker seien en vogue.



Mit Blick auf die Dividenden zeige sich, dass die Analysten die Schätzungen zuletzt angehoben hätten. Da allerdings die Kurse deutlich stärker als die Ausschüttungserwartungen gestiegen sind, seien die erwarteten Dividendenrenditen gefallen. Die erwarteten Dividendenrenditen 2016 lägen beim DAX (2,9 Prozent), Euro Stoxx 50 (3,6 Prozent), Stoxx 600 (3,5 Prozent) und S&P 500 (2,0 Prozent) weiterhin auf solidem Niveau, wenngleich die Renditen nun unter den durchschnittlichen Werten der vergangenen zehn Jahre liege.


Auch die relative Attraktivität der Dividendentitel gegenüber deutschen Staatsanleihen sei leicht zurückgegangen, liege aber mit 2,3 Prozentpunkten weiter deutlich über dem Schnitt der vergangenen Jahre, was die Attraktivität der Aktien betone.

Die DZ Bank ist weiter vom langfristigen Erfolg der Dividendenaristokraten überzeugt. Zwar habe die Sektor-Rotation verschiedene Favoriten zuletzt unter Druck gebracht, die hohe Sektor-Diversifikation der Auswahl habe dies jedoch abgefedert. Gleichzeitig böten sich inzwischen wieder interessante Einstiegsmöglichkeiten. Aus den in der Studie enthaltenen Dividenden-Auswahllisten stellen wir von den DZ Bank-Favoriten mit Dividendenstärke und zusätzlichen Kurspotenzial fünf deutsche Aktien vor.

Auf Seite 2: Freenet



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: iStockphoto

Aktien in diesem Artikel

Allianz 197,00 0,54% Allianz
Apple Inc. 133,40 1,35% Apple Inc.
Deutsche Telekom AG 15,41 0,36% Deutsche Telekom AG
DIC Asset AG 9,90 0,97% DIC Asset AG
Drillisch AG 59,97 -1,20% Drillisch AG
freenet AG 28,45 0,07% freenet AG
Pfeiffer Vacuum AG 135,20 0,00% Pfeiffer Vacuum AG
Telecom Corp. of New Zealand Ltd. 2,15 -3,42% Telecom Corp. of New Zealand Ltd.
Telefónica S.A. 8,83 -0,27% Telefónica S.A.
Vodafone Group PLC 2,48 0,53% Vodafone Group PLC

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.991,28
0,01%
TecDAX 2.486,53
-0,34%
SDAX 11.857,02
-0,11%
S&P 500 2.575,21
0,51%
EURO STOXX 50 3.605,09
0,08%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit