DZ BANK-STUDIE

Hohe Dividendenrendite plus Kurspotenzial - mit diesen fünf Aktien geht beides

Hohe Dividendenrendite plus Kurspotenzial - mit diesen fünf Aktien geht beides
29.04.2017 03:00:00

Seite 3 von 6



Drillisch-Aktie (WKN: 554550)



Für den zweiten Mitfavoriten Drillisch ist es von 2009 bis Oktober 2015 ausgesprochen gut an der Börse gelaufen. Doch seitdem muss dem starken Anstieg Tribut gezollt werden und es hat sich ein Seitwärtstrend breit gemacht. Dieser bewegt sich zwischen 33,50 Euro und 49,10 Euro und wirklich neue nahhaltige charttechnische Impulse ergeben sich erst bei einem Ausbruch daraus nach unten oder nach oben.

Zuletzt hat es beim Aktienkurs des Telekomdienstleisters auch deshalb nicht mehr zu mehr gereicht, weil etwa der Umsatz in den ersten neun Monaten 2016 mit 522,1 Millionen Euro trotz eines Anstiegs von 14,7 Prozent unter den Analystenprognosen von 526 Millionen Euro blieb. Auch das EBITDA lag mit 82,7 Millionen Euro knapp unter der Schätzung der Analysten von 83 Millionen Euro.

Die Gesellschaft bekräftigte aber die EBITDA-Prognose für das Gesamtjahr von 115 bis 120 Millionen Euro, nach 105,6 Millionen Euro im Vorjahr. Für 2017 plant der Vorstand zudem mit einer weiteren EBITDA-Steigerung um rund 40 Prozent auf 160 bis 170 Millionen Euro. Für DZ Bank-Analyst Karsten Oblinger erfüllt das operative Geschäft im dritten Quartal seine Erwartungen. Positiv hob er dabei den Kundenzuwachs hervor.

Oblinger bekräftigte nach der Zahlenverlage im November auf seine Kaufempfehlung. Das gilt auch für das Kursziel von 50,00 Euro, das er im Oktober von 47,00 Euro erhöht hatte. Folglich beträgt das Kurspotenzial theoretisch fast 25 Prozent. Damals begründete er diesen Schritt unter anderem mit dem höchsten Gewinnwachstum im deutschen Mobilfunksektor. Außerdem profitiere das Unternehmen vom langfristig gesicherten Netzvertrag mit Telefonica Deutschland. Die von ihm als positiv eingeschätzten Wachstumsaussichten würden nicht ausreichend in den Kursen widergespiegelt, hieß es.

Ein Kaufargument stellt für ihn natürlich auch die Dividende dar. Für 2016 geht er von einer Ausschüttung von 1,80 Euro je Aktie aus und für 2017 von 1,95 Euro. Daraus ergeben sich Dividendenrenditen von 4,5 Prozent und 4,87 Prozent. Die Verantwortlichen bei Drillisch sprechen im Sinne einer auf Nachhaltigkeit ausgelegten Unternehmenspolitik selbst davon, die Aktionäre auch in den kommenden Geschäftsjahren in mindestens dem gleichen Umfang am Unternehmenserfolg beteiligen zu wollen.

Portrait



Die Drillisch AG zählt sich zu den großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Das Geschäftsfeld Mobilfunk bildet das Kerngeschäft des Drillisch-Konzerns und ist bei den Tochtergesellschaften Drillisch Telecom GmbH und simply Communication GmbH angesiedelt.

Der Konzern besitzt Service-Provider-Lizenzen der Netze T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 und vermarktet Mobilfunk-Produkte der Marken Alphatel, Telco und VICTORVOX im Credit- und Debit-Bereich. Der Gesamtkonzern beschäftigt rund 918 Mitarbeiter. Insgesamt wurde in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2016 ein Service-Umsatz von 404,4 Millionen Euro nach 313,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum erwirtschaftet.



Auf Seite 4: DIC Asset



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: iStockphoto

Aktien in diesem Artikel

Allianz 197,00 0,54% Allianz
Apple Inc. 133,40 1,35% Apple Inc.
Deutsche Telekom AG 15,41 0,36% Deutsche Telekom AG
DIC Asset AG 9,90 0,97% DIC Asset AG
Drillisch AG 59,97 -1,20% Drillisch AG
freenet AG 28,45 0,07% freenet AG
Pfeiffer Vacuum AG 135,20 0,00% Pfeiffer Vacuum AG
Telecom Corp. of New Zealand Ltd. 2,15 -3,42% Telecom Corp. of New Zealand Ltd.
Telefónica S.A. 8,83 -0,27% Telefónica S.A.
Vodafone Group PLC 2,48 0,53% Vodafone Group PLC

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.991,28
0,01%
TecDAX 2.486,53
-0,34%
SDAX 11.857,02
-0,11%
S&P 500 2.575,21
0,51%
EURO STOXX 50 3.605,09
0,08%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit