IPO: US-Versicherungsriese Metlife erwägt Börsengang seiner Privatkundensparte

IPO: US-Versicherungsriese Metlife erwägt Börsengang seiner Privatkundensparte

WKN: 840400 ISIN: DE0008404005 Allianz

198,27 EUR
-0,73 EUR -0,37 %
11.12.2017 - 18:59
12.01.2016 23:35:41

NEW YORK (dpa-AFX) - Der größte US-Lebensversicherer MetLife will womöglich seine US-Privatkundensparte zu großen Teilen an die Börse bringen. Der Konzern prüfe einen Verkauf, einen Börsengang oder eine Abspaltung des Geschäfts, teilte Metlife am Dienstagabend nach Börsenschluss mit. Das neue Unternehmen hätte Vermögenswerte im Umfang von rund 240 Milliarden US-Dollar und stehe für rund ein Fünftel des operativen Gewinns von Metlife. Konzernchef Steve Kandarian will mit einer möglichen Trennung von der Sparte Eingriffsmöglichkeiten von US-Aufsehern begrenzen - ein Schritt, den bereits auch der Industrieriese General Electric (General Electric (GE)) mit dem Verkauf seiner Finanzsparte geht. Den beiden Konzernen droht wegen ihrer Größe und Bedeutung für den Finanzmarkt eine strengere Regulierung. Die Metlife-Aktie machte nachbörslich einen Sprung nach oben und legte mehr als 7 Prozent zu./men

Aktien in diesem Artikel

Allianz 197,55 -0,80% Allianz
MetLife Inc. 45,42 0,09% MetLife Inc.

Aktienempfehlungen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.12.17 Allianz overweight JP Morgan Chase & Co.
11.12.17 Allianz buy Goldman Sachs Group Inc.
11.12.17 Allianz Equal weight Barclays Capital
04.12.17 Allianz buy Jefferies & Company Inc.
01.12.17 Allianz buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit