Infineon Technologies Aktie [WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004]

22.01.2016 07:38:00

Chartalarm

Infineon-Aktie: Die Chance auf einen 60-Prozent-Gewinn


Die Infineon-Aktie wartet mit einer spannenden Ausgangslage auf: Der Kurs hat nahezu punktgenau an seiner 200-Tagelinie nach oben gedreht. Gehebelt um den Faktor 6,3 könnte sich ein Gewinn von rund 60 Prozent einstellen - die Fakten. Von Manfred Ries

von Manfred Ries

Ausgangssituation und Signal



Nach vierwöchigen Kursverlusten beim DAX stabilisiert sich der Index - jetzt kommt die Zeit, um geschasste Einzelwerte aufzuklauben! Und genau hier kommen die Titel von Infineon ins Spiel. Die Titel des Halbleiterherstellers durchlebten in den vergangenen sieben Wochen eine heftige Korrektur, die den Aktienkurs von 14,16 Euro bis auf 11,30 Euro nach unten drückte - ein Verlust von 20 Prozent seit Anfang Dezember. Da kam unsere Verkaufs-Anregung vom 30. November wie gerufen und nahezu an einem Mehrjahreshoch. Der Kurs des damals empfohlenen Derivats (damaliger Hebel: 6,3) hat sich bis heute verdoppelt, was einmal mehr den Reiz von Hebelprodukten beschreibt.

Doch nichts ist für die Ewigkeit, schon gar nicht an der Börse. Wir sehen derzeit bei der Infineon-Aktie gute Chancen auf eine Erholungsbewegung nach oben und schlagen uns auf die Kaufseite.

Empfehlung



Die Ausgangslage ist spannend! Am vergangenen Freitag notierte die Aktie mit 11,30 Euro auf einem temporären Tief. Knapp darunter verläuft die 200-Tagelinie, der allgemeinhin eine kursunterstützende Funktion zugeschrieben wird, sofern sich diese aufwärts/seitwärts bewegt. Und so kam es in der aktuellen Handelswoche zu einer Erholungsbewegung nach oben - offenbar betrachteten Anleger das Niveau um 11,30 Euro als attraktive Einstiegsgelegenheit bei Infineon. Andererseits jedoch wartet bei 12 Euro ein Widerstand, an dem es in den vergangenen Handelstagen wiederholt zu Gewinnmitnahmen kam - man ist zuversichtlich, aber doch nicht euphorisch.

Gute Voraussetzungen eigentlich für eine nachhaltige Aufwärtsbewegung! Käme es zu einer Erholungsrallye beim DAX, so könnten die Aktien des Chip-Herstellers überproportional davon profitieren. Hierzu bedarf es natürlich eines Ausbruchs über das Kursniveau von 12 Euro, dann käme ein erstes Kursziel von 13 Euro ins Spiel; dort fand sich der Tiefstkurs vom vergangenen Dezember, der damals als Unterstützung fungierte. Und eine Regel der Charttechnik heißt: "Eine Unterstützung verwandelt sich in einen Widerstand, wenn diese einmal durchbrochen wurde."

Was jetzt noch fehlt, ist eine kraftvolle Impulsbewegung nach oben. Heute bereits lag der Höchstkurs bei 11,98 Euro - der Drang nach oben ist unübersehbar. Genau das richtige also, um mit einem Hebel von 6,3 auf eine Fortsetzung der Erholungsphase zu spekulieren. Denn sehen wir besagtes Kursziel bei 13 Euro, so winkt (gehebelt) ein potenzieller Gewinn von rund 60 Prozent. Andererseits lässt sich unterhalb der 200-Tagelinie - diese verläuft aktuell bei 11,25 Euro - ein relativ engmaschiger Stop-Losskurs anlegen. Kurzum: Das Chance-Risiko-Verhältnis überzeugt.

Tageschart





Wochenchart





Auf Seite 2: Produktidee



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Infineon Technologies AG

Nachrichten zu Infineon Technologies AG

mehr Nachrichten
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Halbleiter
Infineon-Aktie: Chiphersteller erwartet weiteres Wachstum in Asien
Der Chiphersteller Infineon setzt für künftiges Wachstum vor allem auf asiatische Märkte. "Der Ausbau der Elektromobilität insbesondere in China bietet riesige Chancen für uns", sagte Konzernchef Reinhard Ploss dem Magazin "Wirtschaftswoche" laut Vorabbericht vom Donnerstag. » mehr
26.05.16 Chiphersteller Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien (Reuters)
23.05.16 DGAP-Stimmrechte: Infineon Technologies AG (dpa-AFX)
19.05.16 DGAP-Stimmrechte: Infineon Technologies AG (dpa-AFX)
18.05.16 Vertriebsvorstand Arunjai Mittal verlässt Infineon - Vorstandsumbau (dpa-AFX)
13.05.16 ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Infineon auf 12,20 Euro - 'Neutral' (dpa-AFX)
10.05.16 DGAP-Stimmrechte: Infineon Technologies AG (dpa-AFX)
04.05.16 ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Ziel für Infineon auf 14 Euro - 'Overweight' (dpa-AFX)
04.05.16 Infineon-Aktie nach den Quartalszahlen: Rücksetzer zum Kauf nutzen (Börse Online)

Aktienempfehlungen zu Infineon Technologies AG

mehr Aktienempfehlungen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.05.16 Infineon Technologies Neutral BNP PARIBAS
17.05.16 Infineon Technologies buy Baader Wertpapierhandelsbank
13.05.16 Infineon Technologies Neutral Goldman Sachs Group Inc.
12.05.16 Infineon Technologies Outperform Bernstein Research
06.05.16 Infineon Technologies buy Baader Wertpapierhandelsbank

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.286,31
0,13%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit