09.01.2016 17:51:53

Israel - Zwei Palästinenser bei Angriff auf Soldaten erschossen


Bekaot (Reuters) - Israelische Soldaten haben nach Angaben der Armee zwei Palästinenser bei einem Messerangriff erschossen.

Die beiden Männer hätten versucht, einen Soldaten an einem Kontrollposten im Westjordanland mit einem Messer zu attackieren, teilten die Streitkräfte am Samstag mit. Die Soldaten hätten den Angriff abgewehrt. Das palästinensische Gesundheitsministerium bestätigte den Tod der beiden Männer.

Seit Anfang Oktober kommt es immer wieder zu Angriffen von Palästinensern auf Israelis. Dabei wurden 21 Israelis und ein US-Bürger getötet. Auf palästinensischer Seite kamen mindestens 139 Menschen ums Leben, 89 davon sollen Attentäter gewesen sein. Als Auslöser der Gewalt gilt neben einer Enttäuschung über den stockenden Friedensprozess ein Streit über den Zugang zum Jerusalemer Tempelberg, auf dem sich Heiligtümer von Juden, Muslimen und Christen befinden.

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit