Jungheinrich profitiert von starker Gabelstapler-Nachfrage - Dividende steigt

Jungheinrich profitiert von starker Gabelstapler-Nachfrage - Dividende steigt

WKN: 621993 ISIN: DE0006219934 Jungheinrich AG

27,06 EUR
0,46 EUR 1,73 %
18.01.2017 - 18:49
03.03.2016 08:28:39

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Geschäfte beim Gabelstapler- und Lagertechnik-Hersteller Jungheinrich laufen trotz aller weltwirtschaftlichen Unsicherheiten rund. Der Kion-Rivale übertraf im vergangenen Jahr seine eigenen Erwartungen und zeigt sich auch fürs laufende Jahr zuversichtlich. Die Aktionäre sollen am guten Abschneiden mit einer höheren Dividende beteiligt werden.

"2015 war erneut ein sehr erfolgreiches Jahr für Jungheinrich", erklärte Vorstandschef Hans-Georg Frey am Donnerstag in Hamburg. Jungheinrich habe im Kernmarkt Europa sowie weltweit Marktanteile gewonnen. "Der gute Auftragseingang zum Ende des vergangenen Jahres setzt sich 2016 fort und lässt uns positiv auf das laufende erste Halbjahr blicken." Die Aktie kletterte vorbörslich beim Broker Lang & Schwarz um ein gutes halbes Prozent und damit stärker als der Markt.

Der Umsatz im vergangenen Jahr stieg um 10 Prozent auf 2,75 Milliarden Euro; der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) verbesserte sich im gleichen Maße auf 213 Millionen Euro. Unterm Strich blieben 138 Millionen Euro an Gewinn übrig, ebenfalls ein Plus von rund 10 Prozent. Die Vorzugsaktionäre sollen nun eine Dividende von 1,19 Euro je Stück erhalten nach 1,04 Euro.

Der Wiesbadener Konkurrent Kion, zu dem die Gabelstapler-Marken Linde und Still gehören, hatte trotz der Wachstumsschwäche in China gleichfalls über ein erfolgreiches Jahr berichtet. Kion will auf einer Bilanzpressekonferenz am 17. März weitere Details nennen, Jungheinrich die Woche darauf am 23. März./das/enl/stk

Banner

Aktien in diesem Artikel

Jungheinrich AG 27,29 2,04% Jungheinrich AG
KION GROUP AG 54,89 5,09% KION GROUP AG

Aktienempfehlungen zu Jungheinrich AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14:12 Jungheinrich Hold Kepler Cheuvreux
05.01.17 Jungheinrich Hold Commerzbank AG
08.12.16 Jungheinrich Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.12.16 Jungheinrich kaufen DZ BANK
01.12.16 Jungheinrich Reduce Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit