Landgericht Frankfurt entscheidet über Rabattaktionen von myTaxi

Landgericht Frankfurt entscheidet über Rabattaktionen von myTaxi

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

61,69 EUR
-0,16 EUR -0,26 %
27.09.2016 - 17:39
19.01.2016 05:49:43

FRANKFURT(dpa-AFX) - Das Landgericht Frankfurt entscheidet an diesem Dienstag (09.30 Uhr) über die umstrittenen Rabattaktionen des Internet-Dienstleisters myTaxi. Die Betreiber der Smartphone-App erstatten ihren Kunden die Hälfte des Fahrpreises, wenn diese im Angebotszeitraum ein Taxi über den Dienst rufen. Dagegen hatte Taxi Deutschland geklagt. Die an die Gesellschaft angeschlossenen Taxi-Zentralen sehen sich einem ruinösen Wettbewerb ausgesetzt und kritisieren, dass myTaxi die geltenden Festpreise für Taxifahrten unterwandere. MyTaxi argumentiert dagegen, die Rabattaktionen seien zeitlich befristet und deshalb wettbewerbsrechtlich unbedenklich. Die Entscheidung dürfte nicht die letzte sein in dem Rechtsstreit. Vor Gerichten in Hamburg und Stuttgart waren zuletzt andere Taxi-Gesellschaften gegen myTaxi gescheitert. An dem Dienstleister ist auch die Daimler AG beteiligt./fm/DP/zb

Aktien in diesem Artikel

Daimler AG 61,50 -0,61% Daimler AG

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.09.16 Daimler buy UBS AG
15.09.16 Daimler Equal weight Barclays Capital
08.09.16 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
07.09.16 Daimler Equal-Weight Morgan Stanley
07.09.16 Daimler buy Commerzbank AG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit