Apple Aktie [WKN: 865985 / ISIN: US0378331005]

21.03.2016 09:21:52

Medien - Foxconn will für Sharp deutlich weniger bieten


Tokio (Reuters) - Der Apple-Zulieferer Foxconn senkt einem Medienbericht zufolge sein Angebot für den angeschlagenen japanischen Elektronikkonzern Sharp deutlich.

Wie die Nachrichtenagentur Jiji am Montag meldete, will Foxconn nun statt fast 490 Milliarden Yen (3,9 Milliarden Euro) etwa 100 Milliarden Yen weniger für Sharp-Aktien ausgeben. Zwar plane Foxconn weiterhin, zwei Drittel von Sharp zu übernehmen. Der Preis je Aktie solle jedoch gesenkt werden. Bis zum Ende des Monats sollten die Japaner nun über das neue Angebot entscheiden. Eine Stellungnahme von Sharp lag zunächst nicht vor. Die Aktienmärkte in Japan waren am Montag wegen eines Feiertags geschlossen.

Ursprünglich sollte das Geschäft mit einem Gesamtvolumen von fast 5,3 Milliarden Euro Ende Februar unterschrieben werden. Doch in letzter Minute änderte sich die Faktenlage. Es ging nach Angaben von Insidern um bis dato nicht bekannte Schulden von Sharp. Zuletzt wurde bekannt, dass Foxconn mit Sitz in Taiwan noch Zahlen für das jüngste Quartal sehen wollte. Dadurch verzögerte sich der geplante Zukauf weiter.[nL5N16O3GX]

Aktienempfehlungen zu Apple Inc.

mehr Aktienempfehlungen
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.05.16 Apple overweight Morgan Stanley
25.05.16 Apple buy UBS AG
24.05.16 Apple buy UBS AG
23.05.16 Apple buy Nomura
17.05.16 Apple buy Goldman Sachs Group Inc.

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 89,80 0,33% Apple Inc.

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit