Mehr Schutz vor hohen Dispozinsen

Mehr Schutz vor hohen Dispozinsen

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Deutsche Bank AG

10,86 EUR
0,00 EUR 0,03 %
29.09.2016 - 09:54
18.02.2016 18:45:40

BERLIN (dpa-AFX) - Verbraucher sollen besser vor hohen Dispozinsen und riskanten Immobilienkrediten geschützt werden. Dieses Ziel verfolgt ein Gesetz, das der Bundestag am Donnerstagabend verabschiedet hat. Die Banken sind künftig unter anderem verpflichtet, ihren Kunden eine preiswertere Alternative anzubieten, wenn sie ihren Dispokredit ein halbes Jahr lang zu mehr als 75 Prozent ausschöpfen. Vor der Vergabe eines Immobilienkredits muss der Kunde zudem umfassender als bisher informiert und seine Kreditwürdigkeit streng überprüft werden.

Teilweise eingeschränkt wird jedoch das Widerrufsrecht: Wer zwischen 2002 und 2010 beim Abschluss eines Immobilienkredits fehlerhaft über sein Widerrufsrecht informiert worden ist, kann nur noch in den ersten drei Monaten nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes aus diesem Vertrag aussteigen - und nicht mehr auf ewig, wie bisher.

Justizstaatssekretär Ulrich Kelber (SPD) erklärte dies mit Rechtssicherheit für die Banken und betonte, 6 bis 14 Jahre nach Abschluss der betroffenen Verträge könne von einer Überrumpelung der Verbraucher keine Rede sein. Linke und Grüne warfen der Koalition hingegen vor, sie lasse sich ohne Not zulasten der Verbraucher vor den Karren der Banken spannen./ax/DP/jha

Aktien in diesem Artikel

Banco Santander Central Hispano S.A. (BSCH) 3,95 1,00% Banco Santander Central Hispano S.A. (BSCH)
Commerzbank 5,94 -0,88% Commerzbank
Deutsche Bank AG 10,87 0,93% Deutsche Bank AG

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
28.09.16 Deutsche Bank Sell S&P Capital IQ
28.09.16 Deutsche Bank Neutral UBS AG
28.09.16 Deutsche Bank Underperform BNP PARIBAS
28.09.16 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
27.09.16 Deutsche Bank Neutral Citigroup Corp.
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit