20.02.2016 13:11:53

Merkel - Flüchtlinge können gegen Facharbeitermangel helfen


Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel geht nach eigenen Worten davon aus, dass Flüchtlinge zur Linderung des Facharbeitermangels helfen könnten.

Zunächst müssten die anerkannten Asylbewerber Deutsch lernen und etwa über Praktika und Ausbildung einen Einstieg schaffen, sagte die CDU-Chefin in ihrer am Samstag veröffentlichten wöchentlichen Videobotschaft. Dann könne man einigen Flüchtlingen eine gute Perspektive geben und der Wirtschaft beim Thema Fachkräftemangel helfen.

Nach einem Zeitungsbericht bezweifelt allerdings eine Mehrheit der deutschen Ökonomen den wirtschaftlichen Nutzen durch Flüchtlinge. In einer Umfrage unter 220 Wirtschaftsprofessoren hätten 40 Prozent erklärt, die Asylbewerber brächten eher Nachteile, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Donnerstagausgabe). Vorteile sehen demnach 23 Prozent.

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit