Metaller wollen in Leipzig für Lohnplus demonstrieren

Metaller wollen in Leipzig für Lohnplus demonstrieren
11.03.2016 18:13:39

LEIPZIG (dpa-AFX) - Die IG Metall will die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie mit einer Demonstration auf die anstehenden Tarifverhandlungen einstimmen. Zu der Kundgebung in Leipzig werden an diesem Samstagvormittag rund 1000 Teilnehmer erwartet, wie die Gewerkschaft mitteilte. Die erste Tarifverhandlung für Sachsen ist am 16. März in Chemnitz geplant. Einen Tag vorher beginnt die Tarifrunde für Berlin-Brandenburg in der Bundeshauptstadt.

Die IG Metall fordert ein Lohnplus von fünf Prozent für die nächsten zwölf Monate. Zudem solle die ungleiche Bezahlung von Auszubildenden in Berlin-Brandenburg und Sachsen beendet werden. Brandenburger und Berliner Azubis verdienen derzeit rund 25 Euro weniger im Monat./bz/DP/das

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit