26.02.2016 07:04:39

Nach Gewinneinbruch: BASF will Aktionäre mit Dividendenplus bei Laune halten


LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der weltgrößte Chemiekonzern BASF will trotz eines Gewinneinbruchs mehr Geld an die Aktionäre ausschütten. Die Dividende soll um 10 Cent auf 2,90 Euro erhöht werden, teilte das Dax-Unternehmen (DAX) am Freitag in Ludwigshafen mit. Experten hatten mit einer Erhöhung in dieser Größenordnung gerechnet. Wegen des Ölpreisverfalls sank der Überschuss im vergangenen Jahr um 23 Prozent auf rund 4 Milliarden Euro. Nachdem BASF Ende Januar bereits die Daten für den Umsatz und das operative Ergebnis vorgelegt hatte, ist der Rückgang des Gewinns keine Überraschung mehr./zb/fbr

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

BASF 69,43 -0,93% BASF

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit