STREAMINGDIENST

Netflix hebt die Preise an - und die Aktie hebt ab!

Netflix hebt die Preise an - und die Aktie hebt ab!

WKN: 552484 ISIN: US64110L1061 Netflix Inc.

165,68 EUR
2,36 EUR 1,44 %
20.10.2017 - 16:07
07.10.2017 04:50:00

Dass Netflix Serien- und Filme viel zu günstig anbietet, davon sind zumindest Investoren schon lange überzeugt. Nun hat das US-Tech-Unternehmen reagiert. Nach zwei Jahren hebt Netflix erneut die Abo-Preise in den USA an - und diesmal auch in Deutschland. Von Birgit Haas

Betroffen sind aber nicht alle Abo-Angebote: Das Basismodell gibt es nach wie vor für 7,99 Dollar oder Euro. Das Standardpaket kostet künftig einen Euro mehr als bislang, also 10,99 Euro. Das Premium-Abonement, mit dem auf vier Geräten zeitgleich in Ultra-HD geguckt werden kann, verteuert sich von 11,99 auf 13,99 Euro. Bestandskunden schauen noch eine Weile zu den alten Tarifen weiter, müssen bald aber auch umsteigen.



Dafür verspricht der Anbieter und Produzent von Serien wie "House of Cards", "Orange is the new Black" und "Stranger Things", das Angebot um exklusive TV-Serien und Filme zu erweitern. Netflix hatte nach eigenen Angaben zuletzt über 104 Millionen Nutzer in mehr als 190 Ländern.


Analyst Mark Mahaney von RBC Capital Markets rechnet damit, dass die Preisanhebungen zu höheren Umsätzen bei dem Anbieter von Serien wie "House of Cards" und "Orange is the New Black" führen dürften. Bereits am Donnerstag ist die Aktie um mehr als fünf Prozent auf ein neues Rekordhoch gestiegen und pendelt sich auf dem Niveau ein. Auch wenn es noch keine Details über das Timing gebe, dürften die Preiserhöhungen bis Ende des vierten Quartals vollständig umgesetzt sein, schrieb Analyst John Janedis in einer Studie vom Freitag.

Auf Seite 2: Einschätzung der Redaktion

Seite: 1 | 2

Bildquelle: Netflix

Aktien in diesem Artikel

Amazon 839,04 0,48% Amazon
Netflix Inc. 165,70 1,46% Netflix Inc.
RBC Inc. 0,00 0,00% RBC Inc.

Aktienempfehlungen zu Netflix Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.10.17 Netflix Sell Société Générale Group S.A. (SG)
17.10.17 Netflix Underperform Wedbush Morgan Securities Inc.
17.10.17 Netflix overweight Cantor Fitzgerald
17.10.17 Netflix Outperform RBC Capital Markets
17.10.17 Netflix Neutral Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit