UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

OTS: Reimer Rechtsanwälte / Imtech-Insolvenz / Insolvenz von Royal Imtech ...

13.08.2015 19:32:41

Imtech-Insolvenz / Insolvenz von Royal Imtech N.V. hat keine

praktischen Auswirkungen auf Deutschland

Hamburg (ots) - Insolvenzantrag der holländischen Royal Imtech

N.V. am 13.8.2015 - Bundesweite Mitarbeiterversammlungen bei Imtech

Am 13. August 2015 hat die börsennotierte Royal Imtech N.V. in den

Niederlanden Insolvenz angemeldet. Diese Tatsache hat keinen

nennenswerten Einfluss auf das vorläufige Insolvenzverfahren der

Imtech Deutschland GmbH & Co. KG. Zwar schuldet Royal Imtech der

deutschen Gesellschaft aufgrund einer verbindlichen

Finanzierungszusage weiterhin 21 Millionen Euro. Der vorläufige

Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von Reimer Rechtsanwälte

hatte aber am Eingang dieser Zahlung ohnehin gezweifelt. Weitere

vertragliche Forderungen gegenüber der ehemaligen Muttergesellschaft

bestehen voraussichtlich nicht.

Mit seinem Team hat Borchardt im Laufe der Woche bereits an den

meisten Imtech-Standorten Mitarbeiterversammlungen durchgeführt.

Diese fanden statt in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Kiel,

Karlsruhe, Mannheim, Köln, Lahr, Friedrichshafen und Essen. Weitere

Mitarbeiterversammlungen werden am 14. August in Düsseldorf, München

und Aalen abgehalten. "Die Belegschaft ist verständlicherweise sehr

betroffen von der Situation. Ich bin allerdings positiv überrascht

von den Reaktionen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", sagt

Borchardt. "Die Bereitschaft, für den Erhalt des Unternehmens zu

kämpfen, ist enorm groß." Die Auszahlung des Insolvenzgelds sei

vorbereitet und werde pünktlich erfolgen können, so Borchardt.

OTS: Reimer Rechtsanwälte

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/111905

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_111905.rss2

Pressekontakt:

Agentur das AMT GmbH & Co. KG

Andreas Jung

E-Mail: jung@das-amt.net

Telefon: +49 (431) 55 68 67 91

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit