Parteien in Bayern sagen Politischen Aschermittwoch ab

Parteien in Bayern sagen Politischen Aschermittwoch ab

WKN: 501451 ISIN: FR0000124141 Veolia Environnement S.A.

19,13 EUR
0,26 EUR 1,39 %
23.06.2017 - 17:55
09.02.2016 16:51:54

Berlin (Reuters) - Die traditionellen Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch in Bayern sind parteiübergreifend abgesagt worden.

Angesichts der neun Toten und vielen Verletzten beim Zugunglück in Oberbayern seien die üblicherweise deftigen Bierzelt-Reden unangebracht, hieß es am Dienstag übereinstimmend in den Parteizentralen. CSU, SPD, Grüne, Linkspartei und FDP strichen die in Bayern geplanten Veranstaltungen. Für die Grünen war Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth als Hauptrednerin in Landshut vorgesehen. Sie werde stattdessen nach Bad Aibling reisen, sagte eine Parteisprecherin. Auch andere Politiker wollten der Toten gedenken.

Beim Politischen Aschermittwoch wird traditionell der politische Gegner geschmäht, was teils humoristische Züge annehmen kann. Das Publikum wird dabei mit Bier und Imbissen versorgt.

In der Nähe des Kurortes Bad Aibling waren am Dienstagmorgen zwei Regionalzüge ineinander gerast [ID:nL8N15O3A8]. Nach Behördenangaben wurden 18 Menschen schwer und 63 leicht verletzt. Am Nachmittag wurde laut Polizei noch eine Person vermisst.

Aktien in diesem Artikel

Veolia Environnement S.A. 19,13 1,39% Veolia Environnement S.A.

Aktienempfehlungen zu Veolia Environnement S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit