UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Anschlag in Ankara

FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Anschlag in Ankara:

"Obwohl zunächst kein Bekenntnis vorlag, hat die türkische Führung die Verantwortung für das Attentat schnell der PKK zugewiesen und mit militärischer Härte reagiert. Auch damit bleibt Erdogan seiner Linie treu: Er will die Unabhängigkeitsbestrebungen der Kurden... im Keim ersticken. Die PKK ist aus gutem Grund auch in Europa verboten; jedes Land der Welt hat das Recht und die Pflicht, den Terrorismus zu bekämpfen. Die Art und Weise, wie das in der Türkei geschieht, wird die Gesellschaft des Landes aber vermutlich weiter spalten. Erdogan hat sein Land in eine schwere interne Auseinandersetzung geführt, die nicht so leicht zu beenden sein wird. Das ist eine tragische Entwicklung, denn noch vor ein paar Jahren schien eine Beilegung des türkischen Kurdenkonflikts greifbar nahe...."/al/DP/jha

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit