UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Saudi-Arabien

04.01.2016 05:34:40

FRANKFURT (dpa-AFX) - 'Frankfurter Rundschau' zu Saudi-Arabien:

Mit der Verhängung der Todesstrafe will Saudi-Arabien demonstrieren, dass es bereit ist, seine Rivalität mit der Islamischen Republik künftig noch ganz anders zu eskalieren als bisher. So entwickelt sich das Königreich für Europa und die USA immer mehr von einem problematischen zu einem unkalkulierbaren Verbündeten. Denn die saudische Besessenheit in Bezug auf den Iran sorgt für immer neue Brandherde in einer Region, die schon jetzt an ihren inneren Wirren zugrunde zu gehen droht. Brüssel und Washington dagegen müssen erleben, dass ihre Appelle zu mehr Kompromissbereitschaft, Toleranz und Meinungsfreiheit wirkungslos verhallen. Kein Wunder: Solange sich die westlichen Waffenverkäufer in Riad die Klinke in die Hand geben, wird Saudi-Arabien seinen Kurs nicht ändern./be/DP/stk

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit