ProSiebenSat.1 startet im Dax

ProSiebenSat.1 startet im Dax

DAX

20.03.2016 17:42:39

UNTERFÖHRING (dpa-AFX) - Das Medienunternehmen ProSiebenSat.1 (ProSiebenSat1 Media SE) startet am Montag in der ersten Börsenliga DAX. Die Aktien des Medienkonzerns ersetzen im deutschen Leitindex die Papiere des Salz- und Düngerherstellers K+S (K+S). Der Wechsel hatte sich bereits seit längerem abgezeichnet und war Anfang März von der Deutschen Börse entschieden worden.

ProSiebenSat.1 hat mit Werbung auf Sendern wie Sat.1, ProSieben, Kabel eins und Sixx sowie mit Online-Shops und Vergleichsportalen im vergangenen Jahr 3,3 Milliarden Euro Umsatz und 391 Millionen Euro Gewinn gemacht. Das Unternehmen beschäftigt 4800 Mitarbeiter. Für das laufende Jahr hatte der Konzern Ende Februar einen optimistischen Ausblick gegeben: Der Umsatz soll zweistellig steigen, das operative Ergebnis ebenfalls zulegen.

Inklusive ProSiebenSat.1 sind fortan acht bayerische Unternehmen im Dax vertreten, darunter der Elektrokonzern Siemens, der Versicherer Allianz, der Autohersteller BMW, der Rückversicherer Munich Re (Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft) und der Sportartikel-Hersteller adidas. Außerdem gehören der Industriegase-Spezialist Linde und der Chiphersteller Infineon (Infineon Technologies) zu den Dax-Konzernen mit Sitz in Bayern./wim/DP/mne

Banner

Aktien in diesem Artikel

adidas AG 144,40 -0,21% adidas AG
BMW AG 88,77 -0,25% BMW AG
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA) 175,10 -0,43% Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (vink. NA)
Siemens AG 114,70 0,31% Siemens AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.203,63
0,22%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit