UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ROUNDUP: Volkswagen will in China wieder Gas geben

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen AG Vz. (VW AG)
125,60 EUR
1,21 EUR 0,97 %
29.07.2016 - 17:55
16.02.2016 09:29:40

PEKING (dpa-AFX) - Nach dem Absatzrückgang 2015 in China rechnet Volkswagen (Volkswagen vz) in diesem Jahr wieder mit rund sechs Prozent Wachstum auf seinem wichtigsten Markt. "Ich bin ganz optimistisch", sagte China-Vorstand Jochem Heizmann am Dienstag in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur in Peking. Trotz der im Vorjahr schlechten Absatzzahlen 2015 sei auch der Profit in China weiter "ordentlich".

Die Auswirkungen des Abgas-Skandals auf China seien nicht so groß, betonte Heizmann. Ohnehin seien nur wenige importierte Autos betroffen gewesen. "Das Vertrauen ist weiter da." Auch habe der Konzern seine ursprünglichen Pläne mit Investitionen von jährlich mehr als vier Milliarden Euro in China nicht verändert.

Allerdings werde die unabhängig vom Investitionsprogramm geplante Aufstockung des Anteils an dem Gemeinschaftsunternehmen mit First Automotive Works (FAW) von 40 auf 49 Prozent um zwei bis drei Jahre verschoben. "Aus Liquiditätsgründen machen wir das jetzt nicht", so Heizmann. Es gehe um einen "nennenswert hohen Milliardenbetrag".

Das letzte Quartal 2015 und der Januar hätten auch für die VW (Volkswagen vz)-Gruppe eine "Trendwende" gebracht, nachdem im Oktober die Verkaufssteuern verringert worden seien, sagte Heizmann. In der ersten Jahreshälfte 2016 sollen jetzt drei neue Modelle, die große Volumina erwarten ließen, den Absatz der Kernmarke Volkswagen in China ankurbeln.

Auch die Pläne für das "Budget-Car" genannte Billigauto laufen auf Hochtouren. Es soll 2018 oder 2019 unter einer eigenen Marke auf den Markt kommen. Neben der Limousine in der Preisklasse bis 80 000 Yuan (11 000 Euro) sind jetzt auch noch zwei Geländewagen für 80 000 bis 120 000 Yuan (11 000 bis 16 500 Euro) geplant./lw/DP/das

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen AG Vz. (VW AG) 125,80 1,70% Volkswagen AG Vz. (VW AG)

Aktienempfehlungen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.07.16 Volkswagen vz Hold Société Générale Group S.A. (SG)
29.07.16 Volkswagen vz buy Kepler Cheuvreux
29.07.16 Volkswagen vz overweight JP Morgan Chase & Co.
29.07.16 Volkswagen vz Outperform BNP PARIBAS
29.07.16 Volkswagen vz Verkaufen DZ-Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit