28.02.2016 13:56:52

Regierung - 12 Sicherheitskräfte sterben bei Angriffen in Bagdad


Bagdad (Reuters) - Bei Anschlägen in der Nähe von Bagdad sind nach Angaben der irakischen Regierung mindestens zwölf Sicherheitskräfte ums Leben gekommen.

25 Kilometer westlich des Zentrums der irakischen Hauptstadt und damit in der Nähe des internationalen Flughafens seien am Sonntag Posten der Armee und der Polizei angegriffen worden. Polizei- und Militärkreisen zufolge sind Dutzende Extremisten mit Maschinengewehren bewaffnet aus den Gegenden Garma und Falluja gekommen. Sie seien dem sogenannten Islamischen Staat zuzurechnen, der Teile des Landes kontrolliert und mit brutaler Gewalt gegen Andersgläubige vorgeht.

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit