Salzgitter erstmals seit 2011 wieder mit schwarzen Zahlen

Salzgitter erstmals seit 2011 wieder mit schwarzen Zahlen

WKN: 620200 ISIN: DE0006202005 Salzgitter

38,63 EUR
0,64 EUR 1,68 %
20.09.2017 - 17:59
27.01.2016 18:29:40

SALZGITTER (dpa-AFX) - Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern Salzgitter hat erstmals seit 2011 wieder ein positives Jahresergebnis erwirtschaftet. Der Vorsteuergewinn lag 2015 bei 12 Millionen Euro, wie der MDax-Konzern (MDAX) am Mittwochabend nach vorläufigen Berechnungen mitteilte. Dazu beigetragen hat den Angaben zufolge auch ein positiver Beitrag aus der Beteiligung am Kupferkonzern Aurubis.

Damit traf der Konzern seine Mitte Januar gesenkte Prognose. Ein Jahr zuvor hatte Salzgitter vor Steuern noch einen Verlust von 15,2 Millionen Euro ausgewiesen. Der Umsatz ging um etwa 4 Prozent auf 8,6 Milliarden Euro zurück. Analysten hatten hier zuletzt etwas mehr erwartet. Weitere Details will der Konzern am 26. Februar veröffentlichen./jha/das

Aktien in diesem Artikel

Salzgitter 39,32 3,77% Salzgitter

Aktienempfehlungen zu Salzgitter

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.09.17 Salzgitter Underweight Barclays Capital
15.09.17 Salzgitter Hold Jefferies & Company Inc.
18.08.17 Salzgitter Equal-Weight Morgan Stanley
15.08.17 Salzgitter Sector Perform RBC Capital Markets
14.08.17 Salzgitter Neutral Citigroup Corp.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit