BO-TITELGESCHICHTE

Sieben Mal Kaufen: Diese Papiere gehören in jedes Depot

Sieben Mal Kaufen: Diese Papiere gehören in jedes Depot

WKN: 766054 ISIN: US7415034039 Priceline.com Inc.

1.638,82 EUR
-18,16 EUR -1,10 %
24.10.2017 - 07:35
28.04.2017 03:20:00

Seite 5 von 12



Deutsche-Post-Aktie



Für Frank Appel ist es wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Der Aufsichtsrat der Deutschen Post verlängerte den 2017 auslaufenden Vertrag des Konzernchefs vorzeitig bis Oktober 2022. In seine mittlerweile achtjährige Amtszeit fällt der Umbau der Deutschen Post zu einem global führenden Logistikkonzern. Und nach einem Durchhänger im Vorjahr läuft das Geschäft wieder auf Hochtouren.

Der boomende Onlinehandel wird der Deutschen Post ein glänzendes Weihnachtsgeschäft bei den Paket- und Expressdiensten bescheren. Appel erwartet hier zehn Prozent mehr Sendungen als im Vorjahr. Für das Gesamtjahr 2016 peilt der Logistikkonzern einen operativen Gewinn von 3,4 bis 3,7 Milliarden Euro nach 2,4 Milliarden Euro im Vorjahr an. Bis 2020 soll sich das durchschnittliche jährliche Wachstum auf acht Prozent belaufen.

Im dritten Quartal hatte die Deutsche Post neben dem Rekordergebnis von 1,45 Milliarden Euro beim operativen Gewinn wieder einen mit 543 Millionen Euro positiven freien Cashflow ausgewiesen. Neben dem florierenden Paketgeschäft zahlt sich die Sanierung der inzwischen wieder profitablen Frachtsparte aus. Dazu wurden die Preise beim Briefporto kräftig erhöht. Dank dieser positiven Effekte erwarten die Konsensschätzungen für 2016 ein Gewinnplus von 75 Prozent auf 2,14 Euro je Aktie. Wegen der Investitionen in die Express-Drehkreuze und das internationale Paketnetz wird aber auch die Nettoverschuldung 2016 deutlich steigen.

Seit dem Jahrestief im Februar geht auch bei der Aktie Gelb mit einem Plus von 50 Prozent die Post ab. Trotz höherer Bewertung bleibt sie mit angehobenem Stopp- und Zielkurs kaufenswert - zumal der erwartete Gewinnsprung mit einer höheren Dividende einhergehen sollte.



Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12 Weiter

Weitere Links:


Bildquelle: iStockphoto

Aktien in diesem Artikel

AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) 106,60 0,24% AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)
Actelion Ltd. 236,31 0,63% Actelion Ltd.
Apple Inc. 133,19 -0,55% Apple Inc.
Berkshire Hathaway Inc. A 239.167,98 0,33% Berkshire Hathaway Inc. A
Berkshire Hathaway Inc. B 160,99 -0,21% Berkshire Hathaway Inc. B
Deutsche Post AG 38,14 -0,04% Deutsche Post AG
Deutsche Telekom AG 15,49 0,42% Deutsche Telekom AG
DWS Ltd. 0,93 1,31% DWS Ltd.
Firma Holdings Corp 0,07 -11,88% Firma Holdings Corp
FORM Holdings Corp 1,07 4,28% FORM Holdings Corp
Johnson & Johnson 121,75 -0,62% Johnson & Johnson
KRONES AG 111,75 0,59% KRONES AG
Mayr-Melnhof Karton AG 121,85 -1,71% Mayr-Melnhof Karton AG
Merck KGaA 93,00 -0,36% Merck KGaA
Merck Co. 54,15 -1,31% Merck Co.
Microsoft Corp. 67,22 -0,20% Microsoft Corp.
MSCI Inc. 103,50 -0,31% MSCI Inc.
Oracle Corp. 42,10 -0,14% Oracle Corp.
Packaging Corp. of America 99,81 -0,85% Packaging Corp. of America
Pfizer Inc. 30,95 -0,36% Pfizer Inc.
Priceline.com Inc. 1.638,82 -1,10% Priceline.com Inc.
SAP SE 96,05 0,06% SAP SE
Telefónica S.A. 8,78 -0,70% Telefónica S.A.
TripAdvisor Inc. 33,53 -0,58% TripAdvisor Inc.
UPM-Kymmene Oyj (UPM-Kymmene Corp.) 25,69 3,42% UPM-Kymmene Oyj (UPM-Kymmene Corp.)

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (WTI) 51,85 -0,01
-0,02

Nachrichten zu Priceline.com Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Priceline.com Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.08.17 Pricelinecom Outperform RBC Capital Markets
03.04.17 Pricelinecom Neutral MoffettNathanson
28.02.17 Pricelinecom overweight Barclays Capital
28.02.17 Pricelinecom Buy The Benchmark Company
18.01.17 Pricelinecom Buy Miller Tabak
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.006,37
0,02%
Dow Jones 23.273,96
-0,23%
eb.rexx Government Germany 5.5-7.5 Performance 222,02
0,00%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit