UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

ÜBERNAHMESPEKULATIONEN

Siemens-Aktie: Technologiekonzern hat Auge auf spanische Gamesa geworfen

WKN: 723610 ISIN: DE0007236101 Siemens AG
96,40 EUR
0,60 EUR 0,63 %
27.07.2016 - 17:55
29.01.2016 14:56:00

Siemens hat Insidern zufolge Interesse am spanischen Windturbinen-Hersteller Gamesa. Der Münchener Industriekonzern werde dabei unter anderem von der US-Investmentbank Goldman Sachs beraten, sagten zwei mit den Plänen vertraute Personen am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. Auf Seiten der Spanier seien Credit Suisse und Morgan Stanley aktiv.

Wie eine mögliche Transaktion mit Gamesa ausgestaltet werden könnte, sei aber noch offen, sagte einer der Insider. Das Unternehmen, einer der größten Windanlagenbauer der Welt, wird an der Madrider Börse mit mehr als vier Milliarden Euro bewertet. Der Bericht des spanischen Online-Dienstes "El Confidencial" über das Interesse von Siemens hatte die Aktien von Gamesa um 18 Prozent in die Höhe schnellen lassen.

Dem Online-Dienst zufolge laufen bereits Gespräche mit dem spanischen Energieversorger Iberdrola, der mit einem Anteil von knapp 20 Prozent der größte Aktionär von Gamesa ist. Siemens wollte sich zu den Angaben nicht äußern. Dem Bericht zufolge erwägen die Münchner ein öffentliches Übernahmeangebot für das Unternehmen. Gamesa war in der Vergangenheit immer wieder Objekt von Übernahmespekulationen.

Das Geschäft mit Windturbinen lief zuletzt bei den großen Anbietern schleppend. Angesichts des niedrigen Ölpreises zögern viele Investoren mit dem Bau neuer Windparks. Siemens hatte wie der US-Erzrivale GE im vergangenen Quartal mit Umsatzeinbußen in dem Segment zu kämpfen. Vorstandschef Joe Kaeser sprach aber von einem vorübergehenden Effekt für sein Haus. Die Auftragslage spreche für steigende Einnahmen in dem Geschäftsfeld bereits in naher Zukunft.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Siemens AG

Aktien in diesem Artikel

Gamesa Corporacion Tecnologica SAShs 18,78 1,65% Gamesa Corporacion Tecnologica SAShs
Iberdrola SAShs 6,18 0,18% Iberdrola SAShs
Siemens AG 96,64 0,98% Siemens AG

Aktienempfehlungen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
27.07.16 Siemens Equal weight Barclays Capital
27.07.16 Siemens buy Goldman Sachs Group Inc.
26.07.16 Siemens buy Jefferies & Company Inc.
25.07.16 Siemens buy Kepler Cheuvreux
22.07.16 Siemens buy Société Générale Group S.A. (SG)
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit