BO-EMPFEHLUNG

Siltronic-Aktie auf Höhenflug: Was jetzt noch drin ist, was Anleger wissen müssen

Siltronic-Aktie auf Höhenflug: Was jetzt noch drin ist, was Anleger wissen müssen

WKN: WAF300 ISIN: DE000WAF3001 Siltronic AG

114,94 EUR
-1,08 EUR -0,93 %
20.10.2017 - 16:08
23.09.2017 05:00:00

Die Aktien der weltweit drittgrößten Herstellers von Siliziumscheiben für die Halbleiterbranche Siltronic geben nach dem Kapitalmarkttag des MDAX-Konzerns richtig Gas. Am Freitag Vormittag knackte das Papier die 100-Euro-Marke. Auf Zwölf-Monatssicht steht damit inzwischen ein Kursplus von satten 350 Prozent zu Buche. Was jetzt noch drin ist, was Anleger wissen müssen. Von Klaus Schachinger



Dank der anhaltend starken Nachfrage bei Speicherchips, überwiegend Flash, die in Smartphones, in zahlreichen Geräten der Unterhaltungselektronik und in Netzwerkrechnern als Ersatz für konventionelle Festplatten eingesetzt werden, bleibt der Bedarf der Halbleiterindustrie für sogenannten Wafer, die Siliziumscheiben zur Herstellung der Chips anhaltend hoch.



Gefragt sind vor allem Wafer mit dem größten Durchmesser von 300 Millimetern. Speicherchips werden ausschließlich auf diesen großen Scheiben gefertigt. Siltronic, der weltweit drittgrößte Hersteller dieser großen Wafer prognostizierte auf seinem Kapitalmarkttag, das man bis auf Weiteres mit jährlichen Wachstumsraten von vier Prozent rechne. Das sind gute Voraussetzungen für nachhaltig steigende Gewinne bei Siltronic. Die Waferproduktion ist bei steigender Nachfrage seit knapp einem Jahr branchenweit ausgelastet. Damit können Waferhersteller wie Siltronic regelmäßig Preiserhöhungen durchsetzen.


Zudem verfügen die Münchner, ähnlich wie die anderen großen Hersteller in de bestehenden Produktionsgebäuden über ausreichend Platz um ihre Fertigung in einem moderaten Tempo durch zusätzliche Fertigungslinien über die nächsten Jahre kostengünstig um bis zu 30 Prozent erhöhen. In diesem Umfeld sind starke Cashflows und nachhaltige Gewinnsteigerungen möglich. Siltronic stellte für die Bilanz zum dritten Quartal eine Erhöhung der Jahresprognosen in Aussicht und will dank der starke Mittelzuflüsse für das laufende Jahr erstmals eine Dividende in Höhe von rund 40 Prozent des Nettogewinns zahlen.

Auf Seite 2: Einschätzung der Redaktion



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Siltronic AG

Aktien in diesem Artikel

Siltronic AG 115,80 0,39% Siltronic AG

Nachrichten zu Siltronic AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Siltronic AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.10.17 Siltronic buy Citigroup Corp.
12.10.17 Siltronic Outperform Credit Suisse Group
05.10.17 Siltronic Hold Commerzbank AG
22.09.17 Siltronic Hold Commerzbank AG
22.09.17 Siltronic buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit