UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie beginnt

HANNOVER (dpa-AFX) - In Hannover beginnen am Mittwoch (11.00 Uhr) die Tarifverhandlungen für die rund 85 000 Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen. Es ist bundesweit die erste Tarifrunde in der Branche, in der in Deutschland rund 3,8 Millionen Menschen arbeiten.

Die Gewerkschaft fordert 5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Die Metallarbeitgeber lehnen die Forderung als völlig überzogen ab. Der aktuelle Tarifvertrag läuft Ende März aus, Warnstreiks sind vom 29. April an möglich. Die Tarifrunde endet in der Regel mit einem Pilotabschluss in den mitgliederstärksten Regionen Süddeutschland oder NRW. Oft wird dieser Abschluss dann auch in den anderen Bezirken wie Niedersachsen - teils leicht angepasst - übernommen.

Aus Sicht der Gewerkschaft ist die Ertragssituation der Branche auf einem ebenso hohen Niveau wie die Beschäftigung. Eine stabile Lohnentwicklung stärke dabei die Binnennachfrage und damit das Wachstum.

Die Arbeitgeber indes sprechen von einem "Scheinaufschwung" in Deutschland, der auf schwachen Euro- und Ölkursen sowie niedrigen Zinsen beruhe. Sie fordern einen differenzierten Tarifabschluss, um schwächere Betriebe nicht zu überlasten./evs/DP/das

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit