US-Konsumausgaben steigen leicht

US-Konsumausgaben steigen leicht
28.03.2016 15:56:55

Brüssel (Reuters) - Die Zahl der Toten bei den Selbstmord-Anschlägen in Brüssel hat sich auf 34 erhöht.

In der Zahl seien auch die drei Attentäter berücksichtigt, teilte das belgische Krisenzentrum am Montag mit. Von den Opfern seien 28 identifiziert. Bislang war von 31 Toten ausgegangen worden. Mehr als 300 Menschen wurden bei den Anschlägen auf dem Flughafen und in der U-Bahn am Dienstag voriger Woche verletzt. Die Opfer stammen neben Belgien unter anderem aus Großbritannien, Italien, China, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Schweden und den USA.

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit