07.03.2016 22:06:52

USA: Verbraucherkredite steigen im Januar schwächer als erwartet


WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist das Volumen der Verbraucherkredite im Januar schwächer gestiegen als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat sei die Kreditvergabe um 10,54 Milliarden US-Dollar geklettert, teilte die US-Notenbank am Montag in Washington mit. Volkswirte hatten im Mittel mit einem Zuwachs um 17,0 Milliarden Dollar gerechnet. Im Vormonat war das Kreditvolumen um revidierte 21,38 Milliarden Dollar (zuvor: 21,27) gestiegen./jsl/das/la

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
 
Anmelden
 

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit