Unions-Fraktionsvize warnt US-Regierung vor überhöhter VW-Strafe

Unions-Fraktionsvize warnt US-Regierung vor überhöhter VW-Strafe

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen (VW) AG Vz.

126,45 EUR
-1,03 EUR -0,80 %
23.08.2017 - 11:54
05.01.2016 16:52:01

Berlin (Reuters) - Unions-Fraktionsvizechef Michael Fuchs hält es für möglich, dass die US-Regierung mit ihrem harten Vorgehen im VW-Abgasskandal der deutschen Autoindustrie das Leben schwermachen will.

"Durch die immens hohen Forderungen gegen VW, die nun im Raum stehen, drängt sich mir schon auch der Verdacht auf, dass die amerikanischen Behörden Gefahr laufen, knallhart Industriepolitik zugunsten der US-Autoindustrie und gegen unsere deutsche Automobilindustrie zu machen", sage Fuchs am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. Er forderte die USA auf, "Augenmaß und Verhältnismäßigkeit" bei ihren Strafmaßnahmen gegen VW zu wahren. "Bei anderen Automobilherstellern wurde da nicht so ein Exempel statuiert wie es jetzt bei VW droht", sagte er. "Buy American ist.... offenbar mehr als nur eine Floskel".

Fuchs bezog sich auf die Klage der US-Regierung gegen VW wegen der Abgas-Manipulationen. Als Strafmaß war von einer Summe im hohen zweistelligen Milliardenbereich die Rede. "Am Ende muss es um ein angemessenes Bußgeld gehen", forderte Fuchs. Der Konzern müsse aus dem Skandal Konsequenzen ziehen und seine Zukunftsfähigkeit erhalten. "Ich bin zuversichtlich und hoffe, dass die US-Behörden Augenmaß behalten." Experten gingen davon aus, dass die Strafe am Ende deutlich unter den kursierenden Zahlen liegen könnte. "So war es am Ende auch etwa bei Skandalen um GM und Toyota in den letzten Jahren", sagte Fuchs.

Aktien in diesem Artikel

General Motors 30,02 0,95% General Motors
Volkswagen (VW) AG Vz. 126,70 -0,47% Volkswagen (VW) AG Vz.

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.08.17 Volkswagen (VW) vz Verkaufen DZ BANK
16.08.17 Volkswagen (VW) vz market-perform Bernstein Research
11.08.17 Volkswagen (VW) vz kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.08.17 Volkswagen (VW) vz Halten Independent Research GmbH
09.08.17 Volkswagen (VW) vz buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit