VW: Zeit- und Kostendruck ließ Techniker Software manipulieren

VW: Zeit- und Kostendruck ließ Techniker Software manipulieren

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Volkswagen AG Vz. (VW AG)

128,20 EUR
2,20 EUR 1,75 %
08.12.2016 - 18:58
06.03.2016 19:10:39

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Zeit- und Kostendruck in der VW-Motorenentwicklung (Volkswagen vz) haben nach Darstellung des Konzerns den Abgas-Skandal entscheidend begünstigt. Demnach wählten Volkswagen-Techniker den Ausweg über die illegale Software, da sie bei den Arbeiten für den Skandalmotor EA189 anders als in der Vergangenheit nicht mehr auf den erlaubten Wegen an ihr Ziel zu kommen glaubten. Das geht aus der Reaktion des Konzerns auf Anlegerklagen hervor. Die knapp 120-seitige Klageerwiderung von VW lag der Deutschen Presse-Agentur in Hannover am Sonntag vor./loh/DP/zb

Banner

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen AG Vz. (VW AG) 128,90 1,50% Volkswagen AG Vz. (VW AG)

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.12.16 Volkswagen vz Hold Deutsche Bank AG
06.12.16 Volkswagen vz buy Kepler Cheuvreux
06.12.16 Volkswagen vz Equal-Weight Morgan Stanley
05.12.16 Volkswagen vz Outperform BNP PARIBAS
05.12.16 Volkswagen vz overweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit