VW will am 28. April Bilanz für Skandaljahr 2015 vorlegen

VW will am 28. April Bilanz für Skandaljahr 2015 vorlegen

WKN: PAH003 ISIN: DE000PAH0038 Porsche Automobil Holding SE Vz

53,57 EUR
-0,68 EUR -1,26 %
23.02.2017 - 16:19
04.03.2016 14:31:58

München (Reuters) - Nach der Verschiebung von Jahresabschluss und Hauptversammlung hat Volkswagen neue Termine für die mit Spannung erwarteten Veranstaltungen festgelegt.

Die Jahrespressekonferenz findet am 28. April in Wolfsburg statt, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Am gleichen Tag werde dort zudem eine Investoren- und Analystenkonferenz abgehalten. Die Hauptversammlung soll am 22. Juni 2016 in Hannover stattfinden. Volkswagen hatte die Termine Anfang Februar wegen des Abgasskandals verschoben; als Grund wurden offene Fragen im Zusammenhang mit der Dieselaffäre und den daraus resultierenden Bewertungen genannt.

Banner

Aktien in diesem Artikel

Porsche Automobil Holding SE Vz 53,65 -0,78% Porsche Automobil Holding SE Vz
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 141,35 0,00% Volkswagen AG Vz. (VW AG)

Aktienempfehlungen zu Porsche Automobil Holding SE Vz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
31.01.17 Porsche Automobil vz Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.01.17 Porsche Automobil vz Neutral Macquarie Research
30.01.17 Porsche Automobil vz Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.01.17 Porsche Automobil vz buy Goldman Sachs Group Inc.
12.01.17 Porsche Automobil vz Halten Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit