GELDAUTOMATENHERSTELLER

Wincor Nixdorf-Aktie plus 20 Prozent - Übernahme durch Diebold glückt in letzter Minute

Wincor Nixdorf-Aktie plus 20 Prozent - Übernahme durch Diebold glückt in letzter Minute

WKN: A0CAYB ISIN: DE000A0CAYB2 Wincor Nixdorf AG

66,34 EUR
0,24 EUR 0,36 %
29.09.2016 - 18:00
25.03.2016 10:26:00

Der Paderborner Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf wird amerikanisch. Der US-Konkurrent Diebold musste aber buchstäblich bis zur letzten Minute um den Erfolg seines 1,7 Milliarden Euro schweren Übernahmeangebots für die Nummer drei der angeschlagenen Branche bangen. Letztlich dienten 68,9 Prozent der Wincor-Aktionäre dem fast gleich großen Rivalen ihre Anteile zum Kauf an, wie Diebold am Donnerstag mitteilte. Nötig waren 67,6 Prozent. Die Wincor-Aktie schnellte um 20 Prozent auf 52,75 Euro.

Der Paderborner Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf wird amerikanisch. Der US-Konkurrent Diebold musste aber buchstäblich bis zur letzten Minute um den Erfolg seines 1,7 Milliarden Euro schweren Übernahmeangebots für die Nummer drei der angeschlagenen Branche bangen. Letztlich dienten 68,9 Prozent der Wincor-Aktionäre dem fast gleich großen Rivalen ihre Anteile zum Kauf an, wie Diebold am Donnerstag mitteilte. Nötig waren 67,6 Prozent. Zusammen mit den eigenen Aktien im Bestand von Wincor kommt Diebold-Chef Andy Mattes über die Schwelle von 75 Prozent, die die Amerikaner zur Voraussetzung gemacht hatten, dass die Übernahme über die Bühne geht. Bis kurz vor Ablauf der Frist hatte es nicht so ausgesehen, als würde ihn das gelingen.

Die Aktionäre beider Unternehmen zeigten sich entsprechend erleichtert: Die Wincor-Aktie schnellte um 20 Prozent auf 52,75 Euro und lag zwischenzeitlich auf einem Zwei-Jahres-Hoch. Die Diebold-Aktie legte zum Handelsbeginn in New York um 6,5 Prozent zu. Wincor-Papiere liegen damit noch über dem aus Geld und Diebold-Aktien bestehenden Angebot, das insgesamt knapp 50 Euro je Aktie wert ist. Hedgefonds und andere spekulative Anleger hoffen, dass sie eine höhere Abfindung erhalten, wenn Diebold Wincor von der Börse nimmt.

"KURZ VOR DEM SCHEITERN"



Die Wincor-Aktionäre hatten Diebold lange zappeln lassen. "Wir standen kurz vor dem Scheitern", räumte ein Beteiligter im Gespräch mit Reuters ein. Erst am Donnerstagmittag - 36 Stunden nach Ablauf der Annahmefrist - sei klar gewesen, dass Diebold doch noch das Ziel erreicht hatte. Noch am Dienstagmittag hatte Mattes erst 48 Prozent der Anteile sicher. Zwar warten viele Investoren bis zur letzten Minute - doch so viele seien es noch nie gewesen, sagte der Insider. 20 Prozent der Wincor-Anteile seien in den Händen von Hedgefonds gewesen, die lange um eine Aufstockung der Offerte gepokert hatten. "Da wurde am Ende wild telefoniert und nachgefragt", sagte ein anderer Beteiligter. Die Kleinaktionäre hatte Diebold mit großformatigen Zeitungsanzeigen umworben. "Ohne sie wäre es nicht gegangen", hieß es.

Bis zum Sommer soll der Zusammenschluss in trockenen Tüchern sein, wie Diebold weiter mitteilte. Noch steht die Zustimmung der Wettbewerbshüter aus. Die Nummer zwei und drei der Branche aus Deutschland und den USA wollen einen Konzern mit 4,8 Milliarden Euro Umsatz und rund 25.000 Beschäftigen schmieden, der zum US-Branchenprimus NCR aufschließt. Sie hoffen, den dramatischen Wandel in ihrer Branche gemeinsam besser bewältigen zu können. Die Manager hoffen auf Einsparungen von 150 Millionen Euro im Jahr.

Der Wincor-Vorstand um Eckard Heidloff hatte sich lange geziert, sich im Herbst aber doch hinter die Fusion gestellt. Wincor Nixdorf ist in Europa stark, Diebold in Nordamerika. Eine Million Geldautomaten haben beide aufgestellt, künftig könnten sie sie auch selbst betreiben, hatte Heidloff angekündigt. Die neue "Diebold Nixdorf" soll ihren Sitz im US-Bundesstaat Ohio haben, gesteuert werden soll sie aus North Canton und Paderborn. Diebold-Chef Mattes soll das Unternehmen führen, Heidloff bleibt als "President" an Bord.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: Wincor Nixdorf AG

Aktien in diesem Artikel

Diebold Inc. 21,82 -2,71% Diebold Inc.
NCR Corp. 28,54 0,92% NCR Corp.
Wincor Nixdorf AG 66,10 -0,03% Wincor Nixdorf AG

Aktienempfehlungen zu Wincor Nixdorf AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.08.16 Wincor Nixdorf buy UBS AG
05.08.16 Wincor Nixdorf Hold Warburg Research
04.08.16 Wincor Nixdorf Verkaufen NATIONAL-BANK
03.08.16 Wincor Nixdorf Verkaufen Independent Research GmbH
01.08.16 Wincor Nixdorf Verkaufen DZ BANK
mehr Aktienempfehlungen

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:
Anmelden
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-online.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit