16.02.2016 09:16:39

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag angesichts der wachsenden Zuversicht an den Finanzmärkten gefallen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank um 0,19 Prozent auf 164,36 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um 0,03 Prozentpunkte auf 0,26 Prozent.

Vor allem die anhaltende Erholung an den Aktienmärkten lastet auf den Festverzinslichen. Insgesamt hielten sich die Kursabschläge seit Montag aber in Grenzen. "Bunds trotzen der anhaltenden Stabilisierung der Risikostimmung", kommentierte die Commerzbank. Das Abwärtspotenzial scheine weiter begrenzt, da die Konjunkturdaten schwach bleiben dürften. Bei den am Vormittag anstehenden ZEW-Konjunkturerwartungen für die Eurozone erwarten Ökonomen im Februar einen merklichen Rückgang./jsl/bgf

Nachrichten

  • Nachrichten zu Anleihen
  • Alle Nachrichten
pagehit