US-Anleihen: Kursgewinne nach Zinssenkung in Japan

US-Anleihen: Kursgewinne nach Zinssenkung in Japan
29.01.2016 20:59:39

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine überraschende Zinssenkung in Japan hat auch am Markt für US-Staatsanleihen für Kursgewinne gesorgt. Nach einer freundlichen Eröffnung bauten die Papiere ihren Vorsprung im Handelsverlauf noch aus. Die japanische Notenbank hatte am Freitagmorgen ihre Geldpolitik zur Überraschung vieler Fachleute weiter gelockert und einen Strafzins auf bestimmte Bankeinlagen eingeführt.

Zweijährige Anleihen stiegen um 3/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,77 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 11/32 Punkte auf 100 7/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,33 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere legten um 17/32 Punkte auf 102 29/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,92 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 29/32 Punkte auf 105 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,74 Prozent./edh/jkr/

Banner

Nachrichten

  • Nachrichten zu Anleihen
  • Alle Nachrichten
pagehit