US-Anleihen: Überwiegend leicht schwächer

US-Anleihen: Überwiegend leicht schwächer
02.03.2016 21:17:39

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch nach einem kaum veränderten Start überwiegend nachgegeben. Nur die langlaufenden 30-jährigen Anleihen legten zu. Die besser als erwartet ausgefallenen Beschäftigungsdaten im Privatsektor der US-Wirtschaft im Februar bewegten kaum und auch der Konjunkturbericht der US-Notenbank lieferte keine neuen richtungweisenden Impulse. Laut dem Bericht ist die US-Wirtschaft zuletzt weiter gewachsen.

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,85 Prozent. Fünfjährige Papiere verloren 4/32 Punkte auf 98 30/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,34 Prozent. Zehnjährige Staatsanleihen büßten 5/32 Punkte auf 98 Punkte ein und rentierten mit 1,84 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren stiegen hingegen um 7/32 Punkte auf 96 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,69 Prozent./ck/he

Banner

Nachrichten

  • Nachrichten zu Anleihen
  • Alle Nachrichten
pagehit