15.01.2016 22:20:40

US-Anleihen kräftig im Plus wegen Aktienschwäche und Ölpreisverfall


NEW YORK (dpa-AFX) - Die Staatsanleihen der USA haben am Freitag kräftige Kursgewinne erzielt. Der Ausverkauf an den Aktienmärkten und der nochmal beschleunigte Ölpreisverfall hätten die Kurse gestützt, sagten Rentenhändler. Das Sicherheitsbedürfnis der Investoren sei wieder kräftig angestiegen und in die als sicher geltenden Anlagen wurden gestärkt.

Zweijährige Anleihen der USA gewannen 3/32 auf 100 10/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,84 Prozent. Papiere mit fünfjähriger Laufzeit stiegen um 9/32 auf 101 14/32 Punkte. Ihre Rendite lag bei 1,45 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Staatsanleihen der USA wurden 17/32 höher bei 101 31/32 Punkten gehandelt. Dabei errechnet sich eine Rendite von 2,03 Prozent. Dreißigjährige Anleihen sprangen um 1 und 23/32 Punkte auf 103 30/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 2,80 Prozent./fat/men

Nachrichten

  • Nachrichten zu Anleihen
  • Alle Nachrichten
pagehit